Bundesrat Stenographisches Protokoll 679. Sitzung / Seite 16

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

(39) Beschluss des Nationalrates vom 6. Juli 2001 betreffend ein Bundesgesetz über die Österreichische Apothekerkammer (Apothekerkammergesetz 2001) (628 und 692/NR sowie 6444/BR d. B.)

Berichterstatterin: Ulrike Haunschmid 342

(Antrag, keinen Einspruch zu erheben)

Redner:

Manfred Gruber 342

Günther Köberl 343

Engelbert Weilharter 344

Annahme des Antrages der Berichterstatterin, keinen Einspruch zu erheben (mit Stimmenmehrheit) 345

(40) Beschluss des Nationalrates vom 5. Juli 2001 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Richterdienstgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Rechtspraktikantengesetz, das Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen, das Bundes-Personalvertretungsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Bundes-Bedienstetenschutzgesetz, das Bundesfinanzgesetz 2001 und das Bundesministeriengesetz 1986 geändert werden (Dienstrechts-Novelle 2001 Universitäten) (636 und 697/NR sowie 6396 und 6445/BR d. B.)

Berichterstatter: Günther Köberl 345

(Antrag, gegen den vorliegenden Beschluss des Nationalrates soweit dieser dem Einspruchsrecht des Bundesrates unterliegt keinen Einspruch zu erheben)

Redner:

Anna Elisabeth Haselbach 345

Mag. Michael Strugl 348

Dr. Peter Böhm 350

Josef Saller 352

Bundesministerin Elisabeth Gehrer 352

Annahme des Antrages des Berichterstatters, gegen den vorliegenden Beschluss des Nationalrates soweit dieser dem Einspruchsrecht des Bundesrates unterliegt keinen Einspruch zu erheben (mit Stimmenmehrheit) 354

(41) Beschluss des Nationalrates vom 5. Juli 2001 betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (630 und 696/NR sowie 6397 und 6446/BR d. B.)

Berichterstatter: Leopold Steinbichler 354

(Antrag, keinen Einspruch zu erheben)

Redner:

Mag. Michael Strugl 355

Herbert Würschl 356


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite