LETZTES UPDATE: 01.12.2016; 02:04
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Initiativen zur Anpassung der Tierschutzstandards in der EU an jene des österreichischen Bundes-Tierschutzgesetzes (188/E-BR/2004)

Übersicht

Schlagworte

Entschließung (BR)

Entschließung des Bundesrates betreffend Initiativen zur Anpassung der Tierschutzstandards in der EU an jene des österreichischen Bundes-Tierschutzgesetzes und zur bevorzugten Anbietung von Lebensmittelprodukten aus artgerechter Tierhaltung sowie budgetäre Vorsorge für Neuorientierung auf tierschutzgerechte Produktionsweisen


bezieht sich auf: Tierschutzgesetz; Bundes-Verfassungsgesetz u.a., Änderung (446 d.B.)

Grundlage der Entschließung Umsetzung des Bundestierschutzgesetzes (158/UEA-BR/2004)

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
09.06.2004 710. Sitzung des Bundesrates: Beschlossen
mehrstimmig
S. 64
09.06.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Roland Zellot (F) Contra S. 31-33
  Ing. Hermann Haller (V) Pro S. 33-34
  Helmut Wiesenegg (S) Pro S. 34-35
  Mag. John Gudenus (F) Pro S. 35-37
  Stefan Schennach (G) Pro S. 37-39
BM Maria Rauch-Kallat (V) Regierungsbank S. 39-41
  Johann Höfinger (V) Pro S. 41-43
  Dr. Elisabeth Hlavac (S) Pro S. 43-45
  Ing. Siegfried Kampl (F) Pro S. 45-47
  Elisabeth Kerschbaum (G) Pro S. 47-49
StS Franz Morak (V) Regierungsbank S. 49-51
  Martina Diesner-Wais (V) Pro S. 51-52
  Ewald Lindinger (S) Pro S. 52-55
  Engelbert Weilharter (F) Pro S. 55-56
StS Dr. Reinhart Waneck (F) Regierungsbank S. 56-58
  Dr. Georg Spiegelfeld-Schneeburg (V) Pro S. 58-59
  Stefan Schennach (G) Pro S. 59-60
  Albrecht Konecny (S) Pro S. 60-61
  Johann Höfinger (V) Pro S. 61
  Ludwig Bieringer (V) Pro S. 61-62
  Stefan Schennach (G) Pro S. 63