LETZTES UPDATE: 12.12.2016; 14:30

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, G, dagegen: F, L

Angenommene Entschließungen: 94/E , 95/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird


bezieht sich auf: Schulorganisationsgesetz, Änderung (155/ME)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
12.11.1997 Einlangen im Nationalrat  
12.11.1997 Vorgesehen für den Unterrichtsausschuß  
13.11.1997 98. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 7
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
14.11.1997 99. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Unterrichtsausschuß S. 10
03.12.1997 Unterrichtsausschuß: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
03.12.1997 Unterrichtsausschuß: Bericht 1014 d.B.  
03.12.1997 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.12.1997 Auf der Tagesordnung der 102. Sitzung des Nationalrates  
10.12.1997 102. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Josef Höchtl, Dr. Dieter Antoni und Genossen betreffend Maßnahmen zur Erziehung zur Gewaltfreiheit (429/UEA)
angenommen ( 94/E )
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
S. 144-145
10.12.1997 102. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Josef Höchtl, Dr. Dieter Antoni und Genossen betreffend Maßnahmen für eine drogenfreie Schule (430/UEA)
angenommen ( 95/E )
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G (G tw.)
S. 144
10.12.1997 102. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 140-168
10.12.1997 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten: SVFLg bzw. SVflG)
S. 167
10.12.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Contra S. 141-142
  Mag. Dr. Josef Höchtl (V) Pro S. 143-145
  Maria Schaffenrath (L) Contra S. 145-148
  Dr. Dieter Antoni (S) Pro S. 148-150
  Karl Öllinger (G) Contra S. 150-152
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 153-154
  MMag. Dr. Willi Brauneder (F) Contra S. 154-156
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 156-157
  Dr. Robert Rada (S) Pro S. 157-158
  Elfriede Madl (F) Contra S. 158-159
  Franz Stampler (V) Pro S. 159-160
  Brunhilde Fuchs (S) Pro S. 161
  Dr. Christa Krammer (S) Pro S. 162-163
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Contra S. 163-164
  Emmerich Schwemlein (S) Pro S. 164-166
  Mag. Walter Posch (S) Pro S. 166
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 166-167
10.12.1997 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, L
S. 168
11.12.1997 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
11.12.1997 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
11.12.1997 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
11.12.1997 Zuweisung an den Unterrichtsausschuss des Bundesrates  
16.12.1997 Unterrichtsausschuss des Bundesrates: Bericht 5597/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
18.12.1997 Auf der Tagesordnung der 634. Sitzung des Bundesrates  
18.12.1997 634. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Harald Himmer S. 49
18.12.1997 634. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 48-61
18.12.1997 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 61
18.12.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Harald Himmer (V)   S. 49
  Monika Mühlwerth (F)   S. 49-52
  Erhard Meier (S)   S. 52-54
  Therese Lukasser (V)   S. 55-59
  Andreas Eisl (F)   S. 59-60
  Leopold Steinbichler (V)   S. 60-61
  Uta Barbara Pühringer (V)   S. 61
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 20/1998  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Schulorganisationsgesetz, Änderung (155/ME)

Status: Regierungsvorlage (934 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Schulorganisationsgesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Unterricht u. kulturelle Angel.