Suche
X

Seite '352 d.B. und Zu 352 d.B. (XXI. GP) - Umweltmanagementgesetz' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Umweltmanagementgesetz (352 d.B. und Zu 352 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
03.11.2000 Einlangen im Nationalrat  
03.11.2000 Vorgesehen für den Umweltausschuss  
22.11.2000 44. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 40
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Umweltausschuss S. 30
31.01.2001 Änderung der Vorlage (Zu 352 d.B.)  
27.02.2001 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 27.02.2001 vertagt!
 
31.05.2001 Umweltausschuss: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 27. Feber 2001 vertagten Verhandlungen
 
31.05.2001 Umweltausschuss: Bericht 645 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.06.2001 Auf der Tagesordnung der 71. Sitzung des Nationalrates  
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 214-219
06.06.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Ulrike Sima (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 214-215 Video 
Ing. Gerhard Fallent (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 215-216 Video 
Dr. Eva Glawischnig (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 216 Video 
Karlheinz Kopf (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 216-217 Video 
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 217 Video 
Rainer Wimmer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 218 Video 
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218-219 Video 
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 219
06.06.2001 71. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 219
11.06.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
11.06.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
11.06.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
11.06.2001 Zuweisung an den Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft des Bundesrates  
19.06.2001 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
19.06.2001 Vertagung im Ausschuss  
21.06.2001 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
21.06.2001 Wiederaufnahme im Ausschuss  
21.06.2001 Vertagung im Ausschuss  
17.07.2001 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
17.07.2001 Ausschuss für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft des Bundesrates: Bericht 6412/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
19.07.2001 Auf der Tagesordnung der 679. Sitzung  
19.07.2001 679. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Anna Höllerer, Johanna Auer und Mag. John Gudenus betreffend Vorlage des Berichts gemäß § 28 UMG an den Bundesrat (110/UEA-BR/2001)
angenommen (167/E-BR/2001)
Einhellig
S. 77
19.07.2001 679. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Franz Wolfinger S. 75
19.07.2001 679. Sitzung: Debatte S. 75-81
19.07.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Johanna Auer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 75-76 Video 
Anna Höllerer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 77-78 Video 
Mag. John Gudenus (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78-79 Video 
Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 79-80 Video 
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 80-81 Video 
19.07.2001 679. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 81
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 96/2001  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren