LETZTES UPDATE: 03.02.2017; 23:51
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

100 Millionen Euro als Sofortmaßnahme für die Universitäten und den Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) (398/A(E))

Übersicht

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Josef Broukal, Kolleginnen und Kollegen betreffend 100 Millionen Euro als Sofortmaßnahme für die Universitäten und den Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF)


Eingebracht von: Dr. Kurt Grünewald

Eingebracht von: Josef Broukal

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
26.05.2004 Einbringung im Nationalrat  
26.05.2004 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und das Bundesministerium für Finanzen  
26.05.2004 Vorgesehen für den Ausschuss für Wissenschaft und Forschung  
26.05.2004 61. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.05.2004 62. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wissenschaft und Forschung S. 34
09.06.2004 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
09.06.2004 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: Bericht 542 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.06.2004 Auf der Tagesordnung der 67. Sitzung des Nationalrates  
17.06.2004 67. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 113-120, 169-205
17.06.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Josef Broukal (S) Contra S. 114-115
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 115-116
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 117-118
  Mag. Dr. Magda Bleckmann (F) Pro S. 119-120
  Petra Bayr (S) Contra S. 169-170
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 170-172
  Michaela Sburny (G) Contra S. 172-174
  Dipl.-Ing. Elke Achleitner (F) Pro S. 174-175
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Contra S. 179-180
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 180-183
  Mag. Dr. Andrea Wolfmayr (V) Pro S. 183-184
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Contra S. 185-186
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 186-188
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 188-189
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Contra S. 189-190
  Mag. Dr. Alfred Brader (V) Pro S. 190-191
  Mag. Melitta Trunk (S) Contra S. 191-192
  Dipl.-Ing. Günther Hütl (V) Pro S. 193-194
  Kai Jan Krainer (S) Contra S. 194-195
  Martin Preineder (V) Pro S. 195
  Heidrun Walther (S) Contra S. 196
  Johannes Zweytick (V) Pro S. 197-198
  Mag. Johann Moser (S) Contra S. 198-199
  Dipl.-Ing. Mag. Roderich Regler (V) Pro S. 199-200
  Dr. Robert Rada (S) Contra S. 200-201
  Carina Felzmann (V) Pro S. 201-202
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 202-203
  Silvia Fuhrmann (V) Pro S. 203-204
  Dipl.-Ing. Klaus Hubert Auer (V) Pro S. 204-205
17.06.2004 67. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 206
17.06.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 469/2004  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 14 KB HTML, 97 KB