LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 22:20
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

gesellschaftliche Anerkennung der Tätigkeit von Freiwilligen im allgemeinen gesellschaftlichen Interesse (776/A(E))

Übersicht

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Werner Amon, MBA, Maximilian Walch, Kolleginnen und Kollegen betreffend gesellschaftliche Anerkennung der Tätigkeit von Freiwilligen im allgemeinen gesellschaftlichen Interesse (arbeits- und sozialrechtliche Absicherung)


Eingebracht von: Werner Amon, MBA

Eingebracht von: Maximilian Walch

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
25.01.2006 Einbringung im Nationalrat  
25.01.2006 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz  
25.01.2006 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.01.2006 136. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 2
16.05.2006 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses  
16.05.2006 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 1484 d.B.  
16.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 24. Sitzung des Ausschusses: Gesellschaftliche Anerkennung der Tätigkeit von Freiwilligen Nr. 469/2006  
22.06.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 599/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
22.06.2006 155. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Ulrike Königsberger-Ludwig, Kolleginnen und Kollegen betreffend Dienstfreistellung für freiwillige HelferInnen bei Katastrophen und Ausgleich für DienstgeberInnen von freiwilligen KatastrophenhelferInnen (379/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, F, G, dagegen: V (teilweise F)
S. 72, 73
22.06.2006 155. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 70-86
22.06.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Werner Fasslabend (V) Pro S. 70-71
  Heidrun Silhavy (S) Pro S. 71-72
  Maximilian Walch (F) Pro S. 74
  Karl Öllinger (G) Pro S. 74-75
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 75-76
  Astrid Stadler (V) Pro S. 76-77
  Dr. Richard Leutner (S) Pro S. 77-78
  Marialuise Mittermüller (F) Pro S. 78-79
  Theresia Haidlmayr (G) Pro S. 79-80
  Ridi Steibl (V) Pro S. 80-81
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 81-82
BM Ursula Haubner (F) Regierungsbank S. 82-83
  August Wöginger (V) Pro S. 83-84
  Manfred Lackner (S) Pro S. 84-85
  Herbert Scheibner (F) Pro S. 85-86
Schließen
  Entschließungstext / PDF, 10 KB HTML, 90 KB  
  Berichterstattung / PDF, 15 KB HTML, 98 KB