LETZTES UPDATE: 02.02.2017; 09:05
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verfahrenshilfe für Geschädigte/Verbrechensopfer im Strafverfahren (3/BI)

Übersicht

Status: Ausschussbericht 406 d.B. zur Kenntnis genommen

Schlagworte

Bürgerinitiative

Bürgerinitiative betreffend Rechtsanspruch auf Verfahrenshilfe für Geschädigte/Verbrechensopfer im Strafverfahren - Strafprozessreformgesetz/Regierungsvorlage


Erstunterzeichner (einer Bürgerinitiative): Ertl Roman

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
06.05.2003 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.05.2003 Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen  
08.05.2003 16. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 2
22.05.2003 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
22.05.2003 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Ersuchen an den Präsidenten (in) um Zuweisung an den Justizausschuss
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
02.06.2003 Zuweisung an den Justizausschuss  
04.06.2003 19. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des auf Ersuchen des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen erfolgten Zuweisung an den Justizausschuss S. 2
04.11.2003 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: SAMMELBERICHT Petitionen Nr. 2-7, 9 und 13 Bürgerinitiativen Nr. 1, 3, 4, 7, 9 und 10 (261 d.B.)  
05.11.2003 Justizausschuss: Antrag auf Ergänzung der Tagesordnung  
05.11.2003 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
05.11.2003 Justizausschuss: Zuweisung an einen bereits eingesetzten Unterausschuss (1/A-JU)  
05.11.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 4. Sitzung des Ausschusses: JUSTIZAUSSCHUSS ERLEDIGT UMFANGREICHE TAGESORDNUNG Nr. 816/2003  
06.11.2003 Auszugsweise Darstellung betreffend Beratungen des Unterausschusses des Justizausschusses betreffend Strafprozessreformgesetz 25 d.B., Antrag 228/A(E) und Bürgerinitiative Nr. 3 vom 6. November 2003 (4/AD)  
06.11.2003 Unterausschuss des Justizausschusses: Vorbehandlung in der 5. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 6. November 2003 wurde kein neuer Termin vereinbart!
 
22.01.2004 Unterausschuss des Justizausschusses: Vorbehandlung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
17.02.2004 Unterausschuss des Justizausschusses: Vorbehandlung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
17.02.2004 Unterausschuss des Justizausschusses: Vorbehandlung abgeschlossen  
20.02.2004 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 212-223
13.11.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Karl Freund (V) Pro S. 212-213
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 213-214
  Mares Rossmann (F) Pro S. 214
  Theresia Haidlmayr (G) Pro S. 214-215
  Anna Franz (V) Pro S. 215-216
  Anton Heinzl (S) Pro S. 216
  Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) Pro S. 216-217
  Mag. Dr. Alfred Brader (V) Pro S. 217
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Pro S. 217-218
  Johann Ledolter (V) Pro S. 218
  Gerhard Steier (S) Pro S. 218-219
  Notburga Schiefermair (V) Pro S. 219
  Erwin Spindelberger (S) Pro S. 219-220
  Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V) Pro S. 220-221
  Rainer Wimmer (S) Pro S. 221
  Johann Kurzbauer (V) Pro S. 221-222
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Pro S. 222-223
13.11.2003 38. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 223
13.11.2003 Auf der Tagesordnung der 38. Sitzung des Nationalrates Miterledigung  
22.01.2004 Auszugsweise Darstellung betreffend Beratungen des Unterausschusses des Justizausschusses betreffend Strafprozessreformgesetz 25 d.B., Antrag 228/A(E) und Bürgerinitiative Nr. 3 vom 22. Jänner 2004 (5/AD)  
17.02.2004 Auszugsweise Darstellung betreffend Beratungen des Unterausschusses des Justizausschusses betreffend Strafprozessreformgesetz 25 d.B., Antrag 228/A(E) und Bürgerinitiative Nr. 3 vom 17. Feber 2004 (6/AD)  
20.02.2004 Justizausschuss: Miterledigt mit Bericht 406 d.B.  
20.02.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 7. Sitzung des Ausschusses: STRAFPROZESSREFORM IM JUSTIZAUSSCHUSS VERABSCHIEDET Nr. 116/2004  
26.02.2004 Auf der Tagesordnung der 51. Sitzung des Nationalrates Miterledigung  
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 203 KB HTML, 243 KB