Suche

Seite '1833 d.B. (XXIV. GP) - Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2012 - KorrStrÄG 2012' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2012 - KorrStrÄG 2012 (1833 d.B.)

Übersicht

Ausschussbericht

Bericht des Justizausschusses über den Antrag 1950/A der Abgeordneten Mag. Heribert Donnerbauer, Dr. Johannes Jarolim, Mag. Albert Steinhauser, Gerald Grosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozessordnung 1975 zur Verbesserung der strafrechtlichen Bekämpfung von Korruption geändert werden (Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2012 - KorrStrÄG 2012),

über den Antrag 1467/A(E) der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung eines Anti-Korruptionsparagraphen für Politiker und einer Reform des Parteienfinanzierungssystems analog zu den Forderungen des Europarates,

über den Antrag 1478/A der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch BGBI. Nr. 60/1974, zuletzt geändert durch BGBI. I Nr. 111/2010, geändert wird (Strafbarkeit der Abgeordnetenbestechung),

über den Antrag 1479/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wiedereingliederung öffentlicher Unternehmen in das Korruptionsstrafrecht sowie

über den Antrag 1487/A(E) der Abgeordneten Mag. Albert Steinhauser, Kolleginnen und Kollegen betreffend Strafbarkeit des "Anfütterns" (Schaffung von Abhängigkeiten durch wiederholte Geschenke an Amtsträger)


Berichterstatter/-in: Ridi Maria Steibl Justizausschuss

Hauptgegenstand des (Berichts) Korruptionsstrafrechtsänderungsgesetz 2012 (1950/A)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Schaffung eines Anti-Korruptionsparagraphen für Politiker und einer Reform des Parteienfinanzierungssystems analog zu den Forderungen des Europarates (1467/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Strafgesetzbuch, Änderung (1478/A)

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Wiedereingliederung öffentlicher Unternehmen in das Korruptionsstrafrecht (1479/A(E))

Miterledigter Gegenstand des (Berichts) Strafbarkeit des "Anfütterns" (1487/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
21.06.2012 Justizausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Mag. Heribert Donnerbauer (V) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Dr. Johannes Jarolim (S) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Mag. Albert Steinhauser (G) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Gerald Grosz (B) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
21.06.2012 Justizausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
 
21.06.2012 Justizausschuss: Antrag der Abgeordneten Mag. Heribert Donnerbauer, Dr. Johannes Jarolim, Mag. Albert Steinhauser und Gerald Grosz auf Annahme der Entschließung betreffend Evaluierung der Wirksamkeit des Korruptionsstrafrechts (72/AEA)
angenommen (257/E)
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
 
21.06.2012 Justizausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: F, G, B, dagegen: S, V
 
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Peter Fichtenbauer (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Dr. Johannes Hübner (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
Mag. Harald Stefan (F) FunktionAntragsteller / Anfragesteller Protokoll 
21.06.2012 Justizausschuss: Bericht  
22.06.2012 Einlangen im Nationalrat  
27.06.2012 Auf der Tagesordnung der 163. Sitzung des Nationalrates  
27.06.2012 163. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 72/AEA
angenommen (257/E)
Dafür: S, V, F, G, B, dagegen: -
 
27.06.2012 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 21-24
Karlheinz Kopf (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 24-26
Heinz-Christian Strache (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 26-29
Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 29-33
Josef Bucher (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 33-35
BK Werner Faymann (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 35-37
Dr. Peter Wittmann (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 37-38
Mag. Wolfgang Gerstl (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 38-40
Herbert Kickl (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 40-42
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 43-44
Stefan Petzner (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 45-47
BM Mag. Dr. Beatrix Karl (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 47-50
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 50-51
Mag. Heribert Donnerbauer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 52-54
Dr. Peter Fichtenbauer (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 54-56
Mag. Albert Steinhauser (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 56-58
Gerald Grosz (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 58-61
Dr. Günther Kräuter (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 61-62
Anna Höllerer (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 62-63
Dr. Martin Strutz (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 63-64
Dr. Gabriela Moser (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 64-65
Mag. Rainer Widmann (B) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 65-67
Mag. Sonja Steßl-Mühlbacher (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 67
Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 67-69
Mag. Harald Stefan (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 70-72
Dieter Brosz, MSc (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 73-74
Gabriele Binder-Maier (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 74-75
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 75-76
Mag. Johann Maier (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 76-77