LETZTES UPDATE: 15.10.2016; 02:30
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sitzung des Nationalrates am 10. Dezember 2014 (53/NRSITZ)

Sitzungsverlauf

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
05.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Die Parlamentswoche vom 9.12. - 12.12.2014 Nr. 1183/2014  
10.12.2014 53. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF S. 1-256
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Angela Lueger (S) Schriftführerin  
Hermann Gahr (V) Schriftführer  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nationalrat debattiert einmal mehr den Fall Hypo Alpe Adria Nr. 1189/2014  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Reform der Untersuchungsausschüsse fix Nr. 1190/2014  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Opposition fordert Ausweitung des Interpellationsrechts Nr. 1191/2014  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: NEOS: Beitragspflicht für erwerbstätige PensionistInnen abschaffen Nr. 1192/2014  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Pflegegeld: Abstimmungspanne erzwingt neuen Gesetzesbeschluss Nr. 1193/2014  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nationalrat setzt Entbürokratisierungsschritte für die Wirtschaft Nr. 1194/2014  
10.12.2014 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Anti-Terror-Paket passiert den Nationalrat Nr. 1196/2014  
10.12.2014 Aktuelle Stunde zum Thema "Hypo-Group-Alpe-Adria - das Spiegelbild politischen Multiorganversagens des Rot-Schwarzen Systems" (15/AS)  
10.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Kathrin Nachbaur (T) Unterzeichner S. 33-36
BK Werner Faymann (S) Regierungsbank S. 36-38
  Mag. Andreas Schieder (S) Wortmeldung S. 38-40
  Dr. Reinhold Lopatka (V) Wortmeldung S. 40-42
  Heinz-Christian Strache (F) Wortmeldung S. 42-43
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 44-45
  Ing. Robert Lugar (T) Wortmeldung S. 45-47
  Dr. Rainer Hable (N) Wortmeldung S. 47-48
  Kai Jan Krainer (S) Wortmeldung S. 48-50
  Gabriel Obernosterer (V) Wortmeldung S. 50-51
  Elmar Podgorschek (F) Wortmeldung S. 51-52
  Mag. Bruno Rossmann (G) Wortmeldung S. 52-54
  Dr. Georg Vetter (T) Wortmeldung S. 54-55
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Wortmeldung S. 55-56
TOP 1 Bundes-Verfassungsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Strafgesetzbuch, die Strafprozeßordnung 1975, die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundesbezügegesetz und das Mediengesetz (439 d.B.)  
TOP 1-3 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Robert Lugar (T) Contra S. 60-62
  Mag. Andreas Schieder (S) Pro S. 62-63
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 63-65
  Heinz-Christian Strache (F) Pro S. 65-66
  Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G) Pro S. 66-68
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Pro S. 68-69
  Ing. Robert Lugar (T) Contra S. 70-71
  Otto Pendl (S) Pro S. 71-73
  Dr. Reinhold Lopatka (V) Pro S. 73-74
  Mag. Gernot Darmann (F) Pro S. 74-75
  Dieter Brosz, MSc (G) Pro S. 76-79
  Dr. Rainer Hable (N) Pro S. 79-80
  Dr. Josef Cap (S) Pro S. 80-81
  August Wöginger (V) Pro S. 81-82
  Dr. Peter Pilz (G) Pro S. 82-84
  Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) Pro S. 84-85
TOP 2 Geschäftsordnungsgesetz 1975 (440 d.B.)  
TOP 3 Informationsordnungsgesetz - InfOG (441 d.B.)  
TOP 4 Bundespflegegeldgesetz (414 d.B.)  
TOP 4-6 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Kickl (F) Contra S. 87-90
  Ulrike Königsberger-Ludwig (S) Pro S. 90-91
  Mag. Judith Schwentner (G) Contra S. 91-93
  August Wöginger (V) Pro S. 94-95
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Contra S. 96
  Johann Hechtl (S) Pro S. 97
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 97-98
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 98-101
  Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Pro S. 101-102
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Contra S. 102-104
  Wolfgang Knes (S) Pro S. 106-107
  Rupert Doppler (F) Contra S. 107
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 107-108
TOP 5 "Einführung einer gesetzlichen Pflegeversicherung" (415 d.B.)  
TOP 6 Studie zur Situation pflegender Angehöriger (416 d.B.)  
TOP 7 Sozialversicherungs-Anpassungsgesetz – SVAG (417 d.B.)  
TOP 7-11 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Neubauer (F) Contra S. 112-114
  Ing. Markus Vogl (S) Pro S. 115-116
  Mag. Judith Schwentner (G) Contra S. 116-117
  Werner Neubauer (F) tatsächliche Berichtigung S. 117
  Johann Singer (V) Pro S. 118
  Rouven Ertlschweiger, MSc (T) Contra S. 119-120
  Mag. Gerald Loacker (N) Pro S. 120-121
  Rupert Doppler (F) Contra S. 123
  Johann Hell (S) Pro S. 123-124
  Carmen Schimanek (F) Contra S. 124
  Mag. Michael Hammer (V) Pro S. 124-125
  Matthias Köchl (G) Contra S. 125-126
TOP 8 Gleichbehandlung von nahen Angehörigen bei Pflege und Selbstversicherung (418 d.B.)  
TOP 9 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (419 d.B.)  
TOP 10 "Anrechnung von Freiwilligenarbeit auf den Erwerb von Pensionszeiten" (420 d.B.)  
TOP 11 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG), Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz (GSVG), Bauern-Sozialversicherungsgesetz (BSVG) sowie Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (B-KUVG (421 d.B.)  
TOP 12 endgültige Pensionsharmonisierung (422 d.B.)  
TOP 12-18 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Kickl (F) Contra S. 130-133
  Josef Muchitsch (S) Pro S. 133-134
  Mag. Judith Schwentner (G) Contra S. 134-136
BM Rudolf Hundstorfer (S) Regierungsbank S. 136
  Mag. Gertrude Aubauer (V) Pro S. 156-157
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Contra S. 157-158
  Walter Schopf (S) Pro S. 158-159
  Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) Contra S. 159-161
  Mag. Andreas Hanger (V) Pro S. 163-164
  MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Contra S. 164-165
  Mag. Gerald Loacker (N) Contra S. 165-166
  Rupert Doppler (F) Contra S. 166-167
  Mag. Nikolaus Alm (N) Contra S. 167-168
  Dr. Kathrin Nachbaur (T) Contra S. 169-170
BM Alois Stöger, diplômé (S) Regierungsbank S. 170
TOP 13 Stärkung der 2. und 3. Säule im Pensionssystem (423 d.B.)  
TOP 14 frühere Anhebung des Frauenpensionsantrittsalter (424 d.B.)  
TOP 15 "Ein harmonisiertes Pensionssystem für alle Dienstnehmer in Österreich - egal, ob sie privat angestellt, öffentlich bedienstet oder Funktionär sind" (425 d.B.)  
TOP 16 Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz - GSVG (426 d.B.)  
TOP 17 Pensionsgesetz 1956, Bundesbahngesetz (427 d.B.)  
TOP 18 Zusammenlegung der Sozialversicherungen (428 d.B.)  
TOP 19 Notarversicherungsgesetz 1972 (429 d.B.)  
TOP 19 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Martina Diesner-Wais (V) Pro S. 172
TOP 20 Gewerbeordnung 1994 und Bankwesengesetz (403 d.B.)  
TOP 20-22 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 173
  Peter Haubner (V) Pro S. 174
  Cornelia Ecker (S) Pro S. 175
  Ing. Christian Höbart (F) Pro S. 175-176
  Josef Schellhorn (N) Pro S. 176-177
  Dr. Angelika Winzig (V) Pro S. 177
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 178
  Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F) Pro S. 178-179
VK Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Regierungsbank S. 179-180
  Asdin El Habbassi, BA (V) Pro S. 181
  Elisabeth Hakel (S) Pro S. 181-182
  Mag. Josef Lettenbichler (V) Pro S. 182-183
TOP 21 Maß- und Eichgesetz (404 d.B.)  
TOP 22 Übergangsabkommen für ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Vertragspartei Zentralafrika andererseits (405 d.B.)  
TOP 23 Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern (406 d.B.)  
TOP 23 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Contra S. 184-185
  Brigitte Jank (V) Pro S. 186
  Dr. Kathrin Nachbaur (T) Contra S. 187-188
  Dr. Christoph Matznetter (S) Pro S. 188-189
  Josef Schellhorn (N) Contra S. 189-190
  Matthias Köchl (G) Pro S. 190-192
  Brigitte Jank (V) tatsächliche Berichtigung S. 192
  Peter Wurm (F) Contra S. 192-194
  Ing. Hermann Schultes (V) Pro S. 194-195
  Wolfgang Knes (S) Pro S. 195-196
  Leopold Steinbichler (T) Contra S. 196-198
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) tatsächliche Berichtigung S. 198
  Dr. Josef Cap (S) Pro S. 198-199
TOP 24 Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005 (389 d.B.)  
TOP 24-25 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Andreas F. Karlsböck (F) Contra S. 199-201
  Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle (V) Pro S. 202-203
  Rouven Ertlschweiger, MSc (T) Contra S. 203-204
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Pro S. 204-205
  MMMag. Dr. Axel Kassegger (F) Contra S. 205-206
  Sigrid Maurer (G) Pro S. 206-207
VK Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Regierungsbank S. 207-209
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Pro S. 210-211
  Brigitte Jank (V) Pro S. 212
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Pro S. 212-213
  Mag. Dr. Beatrix Karl (V) Pro S. 213-214
  Elmar Mayer (S) Pro S. 214-215
  Philip Kucher (S) Pro S. 215-216
BM Gabriele Heinisch-Hosek (S) Regierungsbank S. 216
TOP 25 Herkunftslandprinzip (390 d.B.)  
TOP 26 Veröffentlichungspflicht für wissenschaftliche Arbeiten an Privatuniversitäten und an der Donau Universität Krems (391 d.B.)  
TOP 26 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Univ.-Prof. Dr. Karlheinz Töchterle (V) Pro S. 217-218
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Pro S. 218
  Dr. Andreas F. Karlsböck (F) Pro S. 219
  Sigrid Maurer (G) Pro S. 219-220
TOP 27 Wehrgesetz 2001 (380 d.B.)  
TOP 27 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 220-221
  Otto Pendl (S) Pro S. 221-222
  Mag. Christoph Vavrik (N) Contra S. 222-223
  Mag. Bernd Schönegger (V) Pro S. 223-224
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Pro S. 224-225
  Dr. Georg Vetter (T) Pro S. 225-226
BM Mag. Gerald Klug (S) Regierungsbank S. 226-228
  Andrea Gessl-Ranftl (S) Pro S. 228
  Claudia Durchschlag (V) Pro S. 228-229
TOP 28 Symbole-Gesetz (412 d.B.)  
TOP 28-29 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 230-232
  Werner Amon, MBA (V) Pro S. 232-233
  Christoph Hagen (T) Contra S. 233-234
  Otto Pendl (S) Pro S. 234-235
  Mag. Nikolaus Alm (N) Contra S. 236-237
  Mag. Wolfgang Gerstl (V) Pro S. 237-238
  Mag. Albert Steinhauser (G) Contra S. 238-239
  Mag. Norbert Darabos (S) Pro S. 239-240
  Mag. Alev Korun (G) Contra S. 240-241
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 241-243
  Mag. Johannes Rauch (V) Pro S. 243-244
  Mag. Gernot Darmann (F) Contra S. 244-247
TOP 29 Grenzkontrollgesetz Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 (413 d.B.)  
TOP 30 Pyrotechnikgesetz 2010 (411 d.B.)  
TOP 30 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Michael Hammer (V) Pro S. 249-250
  Anton Heinzl (S) Pro S. 250-251
  Dr. Peter Pilz (G) Pro S. 251-252
BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A) Regierungsbank S. 252-253
TOP 31 Chemikaliengesetz 1996 und Bundeskriminalamt-Gesetz (410 d.B.)  
TOP 31 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 254
  Werner Amon, MBA (V) Pro S. 254-255
  Rudolf Plessl (S) Pro S. 255-256
10.12.2014 Kurze Debatte betreffend Protokolle der Bundestheater-Aufsichtsratssitzungen (2556/AB)  
10.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (G) Unterzeichner S. 138-140
BM Dr. Johann Georg Schelling (V) Regierungsbank S. 140-141
  Elisabeth Hakel (S) Wortmeldung S. 141-142
  Claudia Durchschlag (V) Wortmeldung S. 142-143
  Wendelin Mölzer (F) Wortmeldung S. 143-144
  Dr. Gabriela Moser (G) Wortmeldung S. 144-146
  Dr. Marcus Franz (T) Wortmeldung S. 146
  Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N) Wortmeldung S. 146-147
10.12.2014 Kurze Debatte betreffend Entfall der Pflichtversicherung in der gesetzlichen Pensionsversicherung aufgrund von Erwerbstätigkeit in der Pension (80/GO)  
10.12.2014 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Gerald Loacker (N) Unterzeichner S. 148-150
  Josef Muchitsch (S) Wortmeldung S. 150-151
  Angela Fichtinger (V) Wortmeldung S. 151-152
  Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F) Wortmeldung S. 152-153
  Mag. Judith Schwentner (G) Wortmeldung S. 153-154
  Ing. Waltraud Dietrich (T) Wortmeldung S. 154-155
  Mag. Dr. Matthias Strolz (N) Wortmeldung S. 155-156
10.12.2014 Erklärung der Präsidentin Doris Bures (599/GO) S. 33
10.12.2014 Erklärung des Präsidenten Karlheinz Kopf (600/GO) S. 118
10.12.2014 Erklärung des Präsidenten Karlheinz Kopf (601/GO) S. 137
10.12.2014 Erklärung des Präsidenten Karlheinz Kopf (602/GO) S. 194
10.12.2014 Erklärung des Präsidenten Ing. Norbert Hofer (603/GO) S. 204
10.12.2014 Erklärung des Präsidenten Ing. Norbert Hofer (604/GO) S. 206
10.12.2014 Erklärung der Präsidentin Doris Bures (605/GO) S. 210
10.12.2014 Gestaltung und Dauer der Redezeit (606/GO) S. 59
10.12.2014 Wortentziehung des Abgeordneten Werner Neubauer (607/GO) S. 117-118
10.12.2014 Bekanntgabe des tatsächlichen Abstimmungsergebnisses einer namentlichen Abstimmung im Stenographischen Protokoll, nach vorheriger Bekanntgabe eines abweichenden Abstimmungsergebnisses durch Präsident Karlheinz Kopf (608/GO) S. 109
10.12.2014 Zuweisung des Antrages der Abgeordneten Mag. Judith Schwentner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG), das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (GSVG), das Bauern-Sozialversicherungsgesetz (BSVG) sowie das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (B-KUVG) geändert werden (773/A) an den Gesundheitsausschuss nach Kenntnisnahme des Berichtes des ursprünglich mit der Vorberatung betrauten Ausschuss für Arbeit und Soziales (609/GO) S. 133
10.12.2014 Zugangssperre zum Parlamentsgebäude während eines Abstimmungsvorganges (610/GO) S. 136, 210
10.12.2014 Unterbrechung der Sitzung (611/GO) S. 136
10.12.2014 Unterbrechung der Sitzung (612/GO) S. 210
11.12.2014 Übermittlung der Antragsliste an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Bundesministerium für Finanzen  

Beschlüsse

  TagesordnungspunktAlle aufklappen
TOP 1 Bundes-Verfassungsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Strafgesetzbuch, die Strafprozeßordnung 1975, die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundesbezügegesetz und das Mediengesetz (439 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundes-Verfassungsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Strafgesetzbuch, die Strafprozeßordnung 1975, die Nationalrats-Wahlordnung 1992, das Bundesbezügegesetz und das Mediengesetz (439 d.B.)  
04.12.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
04.12.2014 Geschäftsordnungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags - Verfassungsbestimmungen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundes-Verfassungsgesetz, Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, Strafgesetzbuch, Strafprozeßordnung 1975, Nationalrats-Wahlordnung 1992, Bundesbezügegesetz und Mediengesetz (718/A)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
S. 86
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
S. 86
TOP 2 Geschäftsordnungsgesetz 1975 (440 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Geschäftsordnungsgesetz 1975 (440 d.B.)  
04.12.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
04.12.2014 Geschäftsordnungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Geschäftsordnungsgesetz 1975 (719/A)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
S. 86
TOP 3 Informationsordnungsgesetz - InfOG (441 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Informationsordnungsgesetz - InfOG (441 d.B.)  
04.12.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
04.12.2014 Geschäftsordnungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags - Verfassungsbestimmungen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Informationsordnungsgesetz - InfOG) (Informationsordnungsgesetz - InfOG (720/A)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
S. 86-87
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
S. 86-87
TOP 4 Bundespflegegeldgesetz (414 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundespflegegeldgesetz (414 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundespflegegeldgesetz (365 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
S. 108
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen: 145; davon Ja-Stimmen: 89, Nein-Stimmen: 56 (davon 1 ungültig))
S. 108-110
TOP 5 "Einführung einer gesetzlichen Pflegeversicherung" (415 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  "Einführung einer gesetzlichen Pflegeversicherung" (415 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  "Einführung einer gesetzlichen Pflegeversicherung" (636/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, dagegen: T
S. 111
TOP 6 Studie zur Situation pflegender Angehöriger (416 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Studie zur Situation pflegender Angehöriger (416 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Studie zur Situation pflegender Angehöriger (775/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
S. 111
TOP 7 Sozialversicherungs-Anpassungsgesetz – SVAG (417 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Sozialversicherungs-Anpassungsgesetz – SVAG (417 d.B.)  
03.12.2014 Abänderungsantrag angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür: S,V,G,T,N bzw: S,V,T,N )
 
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
wechselnde Mehrheiten (dafür: S,V,G,T,N bzw: S,V,T,N )
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Sozialversicherungs-Anpassungsgesetz – SVAG (321 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (mit wechselnden Mehrheiten (dafür S, V, T bzw. S, V, T, N))
S. 128
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, T, N, dagegen: F, G
S. 128
TOP 8 Gleichbehandlung von nahen Angehörigen bei Pflege und Selbstversicherung (418 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Gleichbehandlung von nahen Angehörigen bei Pflege und Selbstversicherung (418 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Gleichbehandlung von nahen Angehörigen bei Pflege und Selbstversicherung (743/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
S. 129
TOP 9 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (419 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (419 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, T, N, dagegen: F, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (606/A)  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, T, N, dagegen: F, G
S. 129
TOP 10 "Anrechnung von Freiwilligenarbeit auf den Erwerb von Pensionszeiten" (420 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  "Anrechnung von Freiwilligenarbeit auf den Erwerb von Pensionszeiten" (420 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, G, N, dagegen: F, T
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  "Anrechnung von Freiwilligenarbeit auf den Erwerb von Pensionszeiten" (644/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T
S. 129
TOP 11 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG), Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz (GSVG), Bauern-Sozialversicherungsgesetz (BSVG) sowie Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (B-KUVG (421 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG), Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz (GSVG), Bauern-Sozialversicherungsgesetz (BSVG) sowie Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (B-KUVG (421 d.B.)  
03.12.2014 Ersuchen des Ausschusses um Zuweisung an den Gesundheitsausschuss
Dafür: S, V, F, dagegen: G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG), Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz (GSVG), Bauern-Sozialversicherungsgesetz (BSVG) sowie Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (B-KUVG (773/A)  
10.12.2014 Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, V, F, N, dagegen: G, T
S. 129
TOP 12 endgültige Pensionsharmonisierung (422 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  endgültige Pensionsharmonisierung (422 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, F, dagegen: G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  endgültige Pensionsharmonisierung (621/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, T, N
S. 170-171
TOP 13 Stärkung der 2. und 3. Säule im Pensionssystem (423 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Stärkung der 2. und 3. Säule im Pensionssystem (423 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Stärkung der 2. und 3. Säule im Pensionssystem (714/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
S. 171
TOP 14 frühere Anhebung des Frauenpensionsantrittsalter (424 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  frühere Anhebung des Frauenpensionsantrittsalter (424 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  frühere Anhebung des Frauenpensionsantrittsalter (739/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
S. 171
TOP 15 "Ein harmonisiertes Pensionssystem für alle Dienstnehmer in Österreich - egal, ob sie privat angestellt, öffentlich bedienstet oder Funktionär sind" (425 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  "Ein harmonisiertes Pensionssystem für alle Dienstnehmer in Österreich - egal, ob sie privat angestellt, öffentlich bedienstet oder Funktionär sind" (425 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  "Ein harmonisiertes Pensionssystem für alle Dienstnehmer in Österreich - egal, ob sie privat angestellt, öffentlich bedienstet oder Funktionär sind" (562/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N
S. 171
TOP 16 Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz - GSVG (426 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz - GSVG (426 d.B.)  
03.12.2014 Ersuchen des Ausschusses um Zuweisung an den Gesundheitsausschuss
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz - GSVG (774/A)  
10.12.2014 Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T
S. 171
TOP 17 Pensionsgesetz 1956, Bundesbahngesetz (427 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Pensionsgesetz 1956, Bundesbahngesetz (427 d.B.)  
03.12.2014 Ersuchen des Ausschusses um Zuweisung an den Verfassungsausschuss
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Pensionsgesetz und Bundesbahngesetz (472/A)  
10.12.2014 Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: S, V, N, dagegen: F, G, T
S. 171
TOP 18 Zusammenlegung der Sozialversicherungen (428 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Zusammenlegung der Sozialversicherungen (428 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Zusammenlegung der Sozialversicherungen (761/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N
S. 171
TOP 19 Notarversicherungsgesetz 1972 (429 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Notarversicherungsgesetz 1972 (429 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Notarversicherungsgesetz 1972 (794/A)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 172
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 172
TOP 20 Gewerbeordnung 1994 und Bankwesengesetz (403 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Gewerbeordnung 1994 und Bankwesengesetz (403 d.B.)  
02.12.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
02.12.2014 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Gewerbeordnung 1994 und Bankwesengesetz (323 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 183
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 183
TOP 21 Maß- und Eichgesetz (404 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Maß- und Eichgesetz (404 d.B.)  
02.12.2014 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Maß- und Eichgesetz (273 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 183-184
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 184
TOP 22 Übergangsabkommen für ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Vertragspartei Zentralafrika andererseits (405 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Übergangsabkommen für ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Vertragspartei Zentralafrika andererseits (405 d.B.)  
02.12.2014 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
mehrstimmig (dafür: S,V,F,N; dagegen: G; nicht anwesend: T )
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Übergangsabkommen für ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Vertragspartei Zentralafrika andererseits (272 d.B.)  
10.12.2014 53. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G
S. 184
TOP 23 Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern (406 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern (406 d.B.)  
02.12.2014 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern (707/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, T, N
S. 199
TOP 24 Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005 (389 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005 (389 d.B.)  
27.11.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, T, N, dagegen: F, G
 
27.11.2014 Wissenschaftsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung ( dafür: S,V,G,T,N bzw. S,V,T,N )
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005 (369 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (mit wechselnden Mehrheiten (dafür S, V, G, N bzw. S, V, G, T, N))
S. 217
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, T, N, dagegen: F
S. 217
TOP 25 Herkunftslandprinzip (390 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Herkunftslandprinzip (390 d.B.)  
27.11.2014 Wissenschaftsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, G, N, dagegen: F, T
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  "Herkunftslandprinzip" (795/A(E))  
10.12.2014 Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, G, N, dagegen: F, T
S. 217
TOP 26 Veröffentlichungspflicht für wissenschaftliche Arbeiten an Privatuniversitäten und an der Donau Universität Krems (391 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Veröffentlichungspflicht für wissenschaftliche Arbeiten an Privatuniversitäten und an der Donau Universität Krems (391 d.B.)  
27.11.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
27.11.2014 Wissenschaftsausschuss: Antrag auf Annahme des Entschließungsantrags
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Veröffentlichungspflicht für wissenschaftliche Arbeiten an Privatuniversitäten und an der Donau Universität Krems (725/A(E))  
10.12.2014 53. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag angenommen (60/E)
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 220
TOP 27 Wehrgesetz 2001 (380 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Wehrgesetz 2001 (380 d.B.)  
27.11.2014 Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G
 
27.11.2014 Landesverteidigungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, F, T, N bzw. S, V, F, T)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Wehrgesetz 2001 (364 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, T, dagegen: G, N
S. 229
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, T, dagegen: G, N
S. 229-230
TOP 28 Symbole-Gesetz (412 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Symbole-Gesetz (412 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Symbole-Gesetz (346 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
S. 249
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, dagegen: N
S. 249
TOP 29 Grenzkontrollgesetz Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 (413 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Grenzkontrollgesetz Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 (413 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Grenzkontrollgesetz, Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 (351 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
S. 249
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, G, T, N
S. 249
TOP 30 Pyrotechnikgesetz 2010 (411 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Pyrotechnikgesetz 2010 (411 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
03.12.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Pilz, Otto Pendl, Werner Amon, MBA und Mag. Nikolaus Alm auf Annahme der Entschließung betreffend Regelementierung pyrotechnischer "Signalstifte" (10/AEA)
angenommen (61/E)
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
10.12.2014 53. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 10/AEA
angenommen (61/E)
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Pyrotechnikgesetz 2010 (349 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 253
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
S. 253
10.12.2014 53. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 10/AEA
angenommen (61/E)
Dafür: S, V, F, G, T, N, dagegen: -
 
TOP 31 Chemikaliengesetz 1996 und Bundeskriminalamt-Gesetz (410 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Chemikaliengesetz 1996 und Bundeskriminalamt-Gesetz (410 d.B.)  
03.12.2014 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, T, dagegen: G, N
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Chemikaliengesetz 1996 und Bundeskriminalamt-Gesetz (371 d.B.)  
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G
S. 256
10.12.2014 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, T, N, dagegen: G
S. 256

Redner/-innen

Blockredezeit der Sitzung in Minuten

in Minuten SPÖ ÖVP FPÖ GRÜNE STRONACH NEOS
Gesamtredezeitbeschränkung  122 122 113 95 50 50

Aktuelle Stunde: "Hypo-Group-Alpe-Adria - das Spiegelbild politischen Multiorganversagens des Rot-Schwarzen Systems"

Einzelredezeitbeschränkung: 5 min Aktuelle Stunde
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Kathrin Nachbaur (T)   un 09:07 10:00 10  
2 + BK Werner Faymann (S)   rb 09:17 10:38 0  
3 + Mag. Andreas Schieder (S)   as 09:29 5:00 5  
4 + Dr. Reinhold Lopatka (V)   as 09:35 5:00 5  
5 + Heinz-Christian Strache (F)   as 09:41 5:00 5  
6 + Mag. Werner Kogler (G)   as 09:47 5:00 5  
7 + Ing. Robert Lugar (T)   as 09:54 5:00 5  
8 + Dr. Rainer Hable (N)   as 09:59 4:46 5  
9 + Kai Jan Krainer (S)   as 10:04 5:00 5  
10 + Gabriel Obernosterer (V)   as 10:10 5:00 5  
11 + Elmar Podgorschek (F)   as 10:17 4:53 5  
12 + Mag. Bruno Rossmann (G)   as 10:22 5:00 5  
13 + Dr. Georg Vetter (T)   as 10:27 5:00 5  
14 + Mag. Dr. Matthias Strolz (N)   as 10:33 5:00 5  

TOP 1-3 Bundes-Verfassungsgesetz, Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, Strafgesetzbuch, Strafprozeßordnung 1975, Nationalrats-Wahlordnung 1992 u.a. Ges. sowie GOG 1975, Änd.

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Ing. Robert Lugar (T)   c 10:44 5:19 5 *
2 + Mag. Andreas Schieder (S)   p 10:50 5:17 7 *
3 + Karlheinz Kopf (V)   p 10:55 7:10 4 *
4 + Heinz-Christian Strache (F)   p 11:02 5:49 6 *
5 + Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G)   p 11:08 5:52 8 *
6 + Mag. Dr. Matthias Strolz (N)   p 11:15 3:55 4 *
7 + Ing. Robert Lugar (T) 2 c 11:19 4:48 5 *
8 + Otto Pendl (S)   p 11:24 5:52 7 *
9 + Dr. Reinhold Lopatka (V)   p 11:30 4:28 3 *
10 + Mag. Gernot Darmann (F)   p 11:34 6:03 4 *
11 + Dieter Brosz, MSc (G)   p 11:41 9:26 7 *
12 + Dr. Rainer Hable (N)   p 11:50 3:35 3 *
13 + Dr. Josef Cap (S)   p 11:54 5:28 7 *
14 + August Wöginger (V)   p 12:00 4:07 3 *
15 + Dr. Peter Pilz (G)   p 12:04 8:41 7 *
16 + Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N)   p 12:13 3:26 3 *

TOP 4-6 Bundespflegegeldgesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • NAMENTLICHE ABSTIMMUNG
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Herbert Kickl (F)   c 12:21 9:08 4 *
2 + Ulrike Königsberger-Ludwig (S)   p 12:30 5:14 4 *
3 + Mag. Judith Schwentner (G)   c 12:36 5:33 6 *
4 + August Wöginger (V)   p 12:42 5:50 4 *
5 + Ing. Waltraud Dietrich (T)   c 12:48 4:19 5 *
6 + Johann Hechtl (S)   p 12:52 2:22 3 *
7 + Mag. Gerald Loacker (N)   c 12:55 3:54 4 *
8 + BM Rudolf Hundstorfer (S)   rb 12:59 11:22 0  
9 + Dr. Franz-Joseph Huainigg (V)   p 13:11 4:45 3 *
10 + Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F)   c 13:16 5:52 4 *
11 + Wolfgang Knes (S)   p 13:22 3:06 2 *
12 + Rupert Doppler (F)   c 13:25 2:15 4 *
13 + Mag. Gertrude Aubauer (V)   p 13:28 3:59 3 *

Wahlvorgang bzw. Abstimmungsvorgang

Einzelredezeitbeschränkung:  -  min Wahlvorgang bzw. Abstimmungsvorgang

TOP 7-11 Sozialversicherungs-Anpassungsgesetz – SVAG

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Werner Neubauer (F)   c 13:47 6:55 4 *
2 + Ing. Markus Vogl (S)   p 13:54 2:59 3 *
3 + Mag. Judith Schwentner (G)   c 13:57 4:50 5 *
4 + Werner Neubauer (F)   tb 14:02 1:05 2  
5 + Johann Singer (V)   p 14:03 4:06 4 *
6 + Rouven Ertlschweiger, MSc (T)   c 14:08 4:45 6 *
7 + Mag. Gerald Loacker (N)   p 14:13 3:26 3 *
8 + Rupert Doppler (F)   c 14:16 1:21 4 *
9 + Johann Hell (S)   p 14:18 3:04 3 *
10 + Carmen Schimanek (F)   c 14:21 2:36 4 *
11 + Mag. Michael Hammer (V)   p 14:24 2:19 3 *
12 + Matthias Köchl (G)   c 14:26 2:29 3 *

Sitzungsunterbrechung

Einzelredezeitbeschränkung:  -  min Sitzungsunterbrechung

KD über schriftl. AB 2556/AB durch den BM f. Finanzen der schriftl. Anfr. 2645/J der Abg. Dr. Zinggl, K&K betr. Protokolle der Bundestheater-Aufsichtsratssitzungen

Einzelredezeitbeschränkung: 5 min Kurze Debatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (G)   un 15:14 8:40 10  
2 + BM Dr. Johann Georg Schelling (V)   rb 15:22 2:51 0  
3 + Elisabeth Hakel (S)   kd 15:26 1:51 5  
4 + Claudia Durchschlag (V)   kd 15:28 4:01 5  
5 + Wendelin Mölzer (F)   kd 15:32 3:16 5  
6 + Dr. Gabriela Moser (G)   kd 15:35 5:00 5  
7 + Dr. Marcus Franz (T)   kd 15:41 1:41 5  
8 + Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N)   kd 15:43 4:11 5  

KD über Fristsetzungsantrag zum Antrag 351/A(E) der Abg. Mag. Loacker, K&K betr. "Entfall der Pflichtversicherung in der gesetzlichen Pensionsversicherung aufgrund von Erwerbstätigkeit in der Pension" (Fristsetzung bis 10.12.2014)

Einzelredezeitbeschränkung: 5 min Kurze Debatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Gerald Loacker (N)   un 15:48 8:44 10  
2 + Josef Muchitsch (S)   kd 15:57 3:32 5  
3 + Angela Fichtinger (V)   kd 16:01 4:08 5  
4 + Dr. Dagmar Belakowitsch-Jenewein (F)   kd 16:05 2:55 5  
5 + Mag. Judith Schwentner (G)   kd 16:08 3:23 5  
6 + Ing. Waltraud Dietrich (T)   kd 16:12 3:05 5  
7 + Mag. Dr. Matthias Strolz (N)   kd 16:15 5:00 5  

TOP 12-18 endgültige Pensionsharmonisierung

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Herbert Kickl (F)   c 14:35 9:00 4 *
2 + Josef Muchitsch (S)   p 14:45 4:59 4 *
3 + Mag. Judith Schwentner (G)   c 14:50 5:20 5 *
4 + BM Rudolf Hundstorfer (S)   rb 14:56 1:17 0  
5 + Mag. Gertrude Aubauer (V)   p 16:21 3:43 4 *
6 + Ing. Waltraud Dietrich (T)   c 16:25 3:58 4 *
7 + Walter Schopf (S)   p 16:29 4:31 3 *
8 + Mag. Beate Meinl-Reisinger, MES (N)   c 16:34 5:36 4 *
9 + Mag. Andreas Hanger (V)   p 16:40 2:46 3 *
10 + MMMag. Dr. Axel Kassegger (F)   c 16:43 5:49 4 *
11 + Mag. Gerald Loacker (N)   c 16:49 3:15 4 *
12 + Rupert Doppler (F)   c 16:52 1:15 2 *
13 + Mag. Nikolaus Alm (N)   c 16:54 3:36 3 *
14 + Dr. Kathrin Nachbaur (T)   c 16:58 0:46 1 *
15 + BM Alois Stöger, diplômé (S)   rb 16:59 2:32 0  

TOP 19 Notarversicherungsgesetz 1972

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Martina Diesner-Wais (V)   p 17:05 2:02 4 *

TOP 20-22 Gewerbeordnung 1994 und Bankwesengesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Ruperta Lichtenecker (G)   c 17:09 3:17 3 *
2 + Peter Haubner (V)   p 17:12 3:34 4 *
3 + Cornelia Ecker (S)   p 17:16 2:36 3 *
4 + Ing. Christian Höbart (F)   p 17:19 2:58 4 *
5 + Josef Schellhorn (N)   p 17:22 2:51 3 *
6 + Dr. Angelika Winzig (V)   p 17:25 2:03 3 *
7 + Franz Kirchgatterer (S)   p 17:27 2:39 3 *
8 + Dipl.-Ing. Gerhard Deimek (F)   p 17:30 3:38 4 *
9 + VK Dr. Reinhold Mitterlehner (V)   rb 17:34 5:17 0  
10 + Asdin El Habbassi, BA (V)   p 17:39 2:44 3 *
11 + Elisabeth Hakel (S)   p 17:42 2:52 3 *
12 + Mag. Josef Lettenbichler (V)   p 17:45 2:24 3 *

TOP 23 Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft in den Wirtschaftskammern

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + MMMag. Dr. Axel Kassegger (F)   c 17:51 5:56 4 *
2 + Brigitte Jank (V)   p 17:57 3:53 4 *
3 + Dr. Kathrin Nachbaur (T)   c 18:01 4:58 4 *
4 + Dr. Christoph Matznetter (S)   p 18:06 3:32 3 *
5 + Josef Schellhorn (N)   c 18:14 4:40 4 *
6 + Matthias Köchl (G)   p 18:15 5:25 6 *
7 + Brigitte Jank (V)   tb 18:20 0:12 2  
8 + Peter Wurm (F)   c 18:21 6:53 4 *
9 + Ing. Hermann Schultes (V)   p 18:29 3:16 3 *
10 + Wolfgang Knes (S)   p 18:32 2:44 3 *
11 + Leopold Steinbichler (T)   c 18:35 7:44 5 *
12 + Mag. Dr. Matthias Strolz (N)   tb 18:43 0:33 2  
13 + Dr. Josef Cap (S)   p 18:44 2:14 4 *

Sitzungsunterbrechung

Einzelredezeitbeschränkung:  -  min Sitzungsunterbrechung

TOP 24-25 Universitätsgesetz 2002 und Hochschulgesetz 2005

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Andreas F. Karlsböck (F)   c 18:47 7:50 4 *
2 + Dr. Karlheinz Töchterle (V)   p 18:55 5:09 4 *
3 + Rouven Ertlschweiger, MSc (T)   c 19:01 3:41 3 *
4 + Mag. Andrea Kuntzl (S)   p 19:05 3:23 3 *
5 + MMMag. Dr. Axel Kassegger (F)   c 19:08 3:50 4 *
6 + Sigrid Maurer (G)   p 19:12 5:25 4 *
7 + VK Dr. Reinhold Mitterlehner (V)   rb 19:18 7:11 0  
8 + Dr. Nikolaus Scherak (N)   p 19:41 3:27 3 *
9 + Brigitte Jank (V)   p 19:44 3:34 3 *
10 + Mag. Elisabeth Grossmann (S)   p 19:48 2:13 3 *
11 + Mag. Dr. Beatrix Karl (V)   p 19:51 2:54 3 *
12 + Elmar Mayer (S)   p 19:54 3:04 3 *
13 + Philip Kucher (S)   p 19:57 2:33 3 *
14 + BM Gabriele Heinisch-Hosek (S)   rb 20:00 2:54 0  

TOP 26 Veröffentlichungspflicht für wissenschaftliche Arbeiten an Privatuniversitäten und an der Donau Universität Krems

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Karlheinz Töchterle (V)   p 20:05 2:45 3 *
2 + Mag. Andrea Kuntzl (S)   p 20:08 0:55 3 *
3 + Dr. Andreas F. Karlsböck (F)   p 20:09 2:59 4 *
4 + Sigrid Maurer (G)   p 20:12 0:59 3 *

TOP 27 Wehrgesetz 2001

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Peter Pilz (G)   c 20:14 3:07 5 *
2 + Otto Pendl (S)   p 20:18 2:42 4 *
3 + Mag. Christoph Vavrik (N)   c 20:21 4:41 4 *
4 + Mag. Bernd Schönegger (V)   p 20:26 3:40 4 *
5 + Dr. Reinhard Eugen Bösch (F)   p 20:30 2:39 4 *
6 + Dr. Georg Vetter (T)   p 20:32 2:44 3 *
7 + BM Mag. Gerald Klug (S)   rb 20:35 6:25 0  
8 + Andrea Gessl-Ranftl (S)   p 20:45 3:06 3 *
9 + Claudia Durchschlag (V)   p 20:45 2:37 3 *

TOP 28-29 Symbole-Gesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Peter Pilz (G)   c 20:50 8:18 5 *
2 + Werner Amon, MBA (V)   p 20:59 5:23 4 *
3 + Christoph Hagen (T)   c 21:04 3:23 4 *
4 + Otto Pendl (S)   p 21:08 5:36 4 *
5 + Mag. Nikolaus Alm (N)   c 21:14 4:00 4 *
6 + Mag. Wolfgang Gerstl (V)   p 21:18 4:45 3 *
7 + Mag. Albert Steinhauser (G)   c 21:23 3:43 4 *
8 + Mag. Norbert Darabos (S)   p 21:27 4:11 4 *
9 + Mag. Alev Korun (G)   c 21:32 5:17 4 *
10 + BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A)   rb 21:37 6:36 0  
11 + Mag. Johannes Rauch (V)   p 21:44 1:45 3 *
12 + Mag. Gernot Darmann (F)   c 21:46 10:18 4 *

TOP 30 Pyrotechnikgesetz 2010

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Michael Hammer (V)   p 22:00 1:55 4 *
2 + Anton Heinzl (S)   p 22:02 3:48 4 *
3 + Dr. Peter Pilz (G)   p 22:06 4:18 5 *
4 + BM Dr. Wolfgang Brandstetter (A)   rb 22:10 3:32 0  

TOP 31 Chemikaliengesetz 1996 und Bundeskriminalamt-Gesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Peter Pilz (G)   c 22:16 1:07 3 *
2 + Werner Amon, MBA (V)   p 22:17 2:57 4 *
3
+ Rudolf Plessl (S)   p 22:20 2:51 4 *