Nationalrat, XXV.GPStenographisches Protokoll183. Sitzung / Seite 8

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

ginnen und Kollegen betreffend den Schutz unseres Wassers gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ......................................................  66, 249

Antrag des Abgeordneten Walter Rauch, dem Umweltausschuss zur Bericht­erstattung über den Antrag 1920/A(E) der Abgeordneten Walter Rauch, Kolle­ginnen und Kollegen betreffend Zuleitung des Endberichts des Expertenwork­shops zur seismischen Gefährdung des AKW Krško an den Nationalrat gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung  66, 249

Antrag des Abgeordneten Wendelin Mölzer, dem Unterrichtsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 2160/A(E) der Abgeordneten Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend die längst fällige Einrichtung eines Unter­stufenrealgymnasiums am BORG Hermagor gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäfts­ordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ................................  66, 249

Antrag des Abgeordneten Wendelin Mölzer, dem Unterrichtsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 2040/A(E) der Abgeordneten Wendelin Mölzer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Deutsch-Klassen für Schüler ohne aus­reichende Kenntnis der Unterrichtssprache gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäfts­ordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ..............................................  66, 249

Antrag des Abgeordneten Christian Lausch, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 175/A der Abgeordneten Mario Kunasek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes­gesetz vom 27. Juni 1979 über das Dienstrecht der Beamten (Beamten-Dienst­rechtsgesetz 1979 – BDG 1979) geändert wird, gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ....................................................................  66, 249

Antrag des Abgeordneten Heinz-Christian Strache, dem Verfassungsaus­schuss zur Berichterstattung über den Antrag 117/A(E) der Abgeordneten Heinz-Christian Strache, Kolleginnen und Kollegen betreffend den Ausbau der direkten Demokratie in Österreich gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ....................................................................  66, 249

Antrag des Abgeordneten Mag. Harald Stefan, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 980/A(E) der Abgeordneten Mag. Harald Stefan, Kolleginnen und Kollegen betreffend verpflichtende Volksabstimmung bei Ratifikation von Staatsverträgen gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ..............................................................  66, 250

Antrag des Abgeordneten Wolfgang Zanger, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 2027/A der Abgeordneten Wolfgang Zanger, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz – B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, geändert wird, gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung       66, 250

Antrag des Abgeordneten Mag. Harald Stefan, dem Verfassungsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 1573/A der Abgeordneten Ing. Norbert Hofer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz über die Freiheit zur unbeschränkten Verwendung von Bargeld im Zahlungsverkehr ge­mäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ..............................................................................................................  66, 250

Antrag der Abgeordneten Carmen Schimanek, dem Verkehrsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 61/A(E) der Abgeordneten Carmen Gartelgruber,


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite