Nationalrat, XXV.GPStenographisches Protokoll183. Sitzung / Seite 9

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

Kolleginnen und Kollegen betreffend Schaffung der Möglichkeit zu Ausnahmen von der Vignettenpflicht gemäß Bundesstraßen-Mautgesetz, insbesondere für den Abschnitt auf der A 12 Staatsgrenze bei Kufstein bis Kufstein Süd, gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ..................................................................................................................  66, 250

Antrag des Abgeordneten Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, dem Verkehrsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 174/A der Abgeordneten Dipl.-Ing. Gerhard Deimek, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz über die Maut­einhebung auf Bundesstraßen (Bundesstraßen-Mautgesetz 2002 – BStMG) gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung         66, 250

Antrag der Abgeordneten Carmen Schimanek, dem Verkehrsausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 762/A der Abgeordneten Carmen Gartelgruber, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahr­gesetz 1967 geändert wird, gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ..............................................  66, 250

Antrag der Abgeordneten Carmen Schimanek, dem Volksanwaltschafts­aus­schuss zur Berichterstattung über den Antrag 695/A der Abgeordneten Carmen Gartelgruber, Mag. Dr. Wolfgang Zinggl, Dr. Nikolaus Scherak, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Ver­fassungsgesetz – B-VG, BGBl. Nr. 1/1930, geändert wird, gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ......................................................  66, 250

Antrag des Abgeordneten MMMag. Dr. Axel Kassegger, dem Ausschuss für Wirtschaft und Industrie zur Berichterstattung über den Antrag 1277/A(E) der Abgeordneten MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Aufhebung der Wirtschaftssanktionen gegen die Russische Föderation gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung  66, 250

Antrag des Abgeordneten MMMag. Dr. Axel Kassegger, dem Ausschuss für Wirtschaft und Industrie zur Berichterstattung über den Antrag 966/A(E) der Abgeordneten MMMag. Dr. Axel Kassegger, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Dringlichkeit der Abschaffung der Mehrfach-Pflichtmitgliedschaften in den Wirtschaftskammern gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ..............................................................................................................  66, 250

Antrag des Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck, dem Wissenschafts­ausschuss zur Berichterstattung über den Antrag 1030/A(E) der Abgeordneten Dr. Andreas F. Karlsböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Ausgleichszah­lungen bzw. Studiengebühren für ausländische Studierende gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 27. Juni 2017 zu setzen – Ablehnung ...............  66, 251

Redezeitbeschränkung nach Beratung in der Präsidialkonferenz gemäß § 57 Abs. 5 der Geschäftsordnung ......................................................................................................................................... 67

Unterbrechung der Sitzung ........................................................................................ 164

Aktuelle Stunde (51.)

Thema: „Arbeit für Österreich – Beschäftigung und Ausbildung im Fokus“ ...... 39

Redner/Rednerinnen:

Mag. Andreas Schieder .......................................................................................... ..... 40

Bundesminister Alois Stöger, diplômé ................................................................ ..... 41

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite