LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 16:32
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

(Bundestheaterorganisationsgesetz - BThOG) Bundesfinanzgesetz 1998 (1207 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, dagegen: F, L, G

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundestheater (Bundestheaterorganisationsgesetz - BThOG) und Bundesgesetz, mit dem das Bundesfinanzgesetz 1998 geändert wird


bezieht sich auf: Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundestheater (253/ME)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
26.05.1998 Einlangen im Nationalrat  
26.05.1998 Vorgesehen für den Kulturausschuß  
27.05.1998 124. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 7
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.05.1998 125. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Kulturausschuß S. 29
30.06.1998 Kulturausschuß: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses  
30.06.1998 Kulturausschuß: Bericht 1330 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
08.07.1998 Auf der Tagesordnung der 134. Sitzung des Nationalrates  
08.07.1998 134. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt, MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen (AA-352)
abgelehnt
Dafür: L, G, dagegen: S, V, F
 
08.07.1998 134. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt, MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen (AA-353)
abgelehnt
Dafür: L, G, dagegen: S, V, F
 
08.07.1998 134. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Josef Cap, Dr. Andreas Khol, Mag. Dr. Heide Schmidt, MMag. Dr. Madeleine Petrovic und Genossen (AA-354)
angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
 
08.07.1998 134. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 163-179
08.07.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Michael Krüger (F) Contra S. 163-164
  Dr. Josef Cap (S) Pro S. 165
  Mag. Dr. Heide Schmidt (L) Contra S. 166-169
  Franz Morak (V) Pro S. 169-170
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 170-172
  Mag. Walter Posch (S) Pro S. 172-173
  Johannes Zweytick (V) Pro S. 173-174
  Sonja Ablinger (S) Pro S. 174-175
  Dr. Andreas Khol (V) Pro S. 175-176
  Dr. Volker Kier (L) Contra S. 176-177
StS Dr. Peter Wittmann (S) Regierungsbank S. 177-178
  Mag. Dr. Heide Schmidt (L) tatsächliche Berichtigung S. 178
08.07.1998 134. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
mehrstimmig (SVflg bzw. SVfLG)
S. 179
08.07.1998 134. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 179
13.07.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
13.07.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
13.07.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
13.07.1998 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (5726/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
13.07.1998 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
21.07.1998 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 5730/BR d.B.  
21.07.1998 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
22.07.1998 Auf der Tagesordnung der 643. Sitzung des Bundesrates  
22.07.1998 643. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Wolfram Vindl S. 29
22.07.1998 643. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 29-36
22.07.1998 643. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 37
22.07.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Wolfram Vindl (V)   S. 29
  Monika Mühlwerth (F)   S. 29-30
  Dr. Peter Wittmann (S)   S. 30-31, 35-36
  Dr. Michael Ludwig (S)   S. 31-33
  Alfred Schöls (V)   S. 33-34
  Mag. John Gudenus (F)   S. 34-35
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 108/1998  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundestheater (253/ME)

Status: Regierungsvorlage (1207 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundestheater - BuThOG


Einbringendes Ressort: Bundeskanzleramt Tel.: (01)531 15/2375

Datum Stellungnahme von
29.04.1998 1/SN-253/ME Seniorenkurie des Bundesseniorenbeirates beim Bundeskanzleramt
30.04.1998 2/SN-253/ME Finanzprokuratur, Präsidium
06.05.1998 3/SN-253/ME Sekretariat der Österreichischen Bischofskonferenz
06.05.1998 4/SN-253/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft Kunst, Medien, freie Berufe
07.05.1998 5/SN-253/ME Dienststellenausschuss beim Generalsekretariat Österreichischer Bundestheaterverband
07.05.1998 6/SN-253/ME Österreichischer Bundestheaterverband
07.05.1998 7/SN-253/ME BM f. Finanzen
07.05.1998 8/SN-253/ME BM f. Arbeit, Gesundheit und Soziales
07.05.1998 9/SN-253/ME BM f. Finanzen
08.05.1998 10/SN-253/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
08.05.1998 11/SN-253/ME Amt der Kärntner Landesregierung
12.05.1998 12/SN-253/ME Amt der Salzburger Landesregierung
13.05.1998 13/SN-253/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
13.05.1998 14/SN-253/ME ÖGB Österreich Gemeinsam Bewegen
14.05.1998 15/SN-253/ME Amt der Tiroler Landesregierung
18.05.1998 16/SN-253/ME Volksanwaltschaft
18.05.1998 17/SN-253/ME BM f. wirtschaftliche Angelegenheiten
22.05.1998 18/SN-253/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
25.05.1998 19/SN-253/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
25.05.1998 20/SN-253/ME Bundeskammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten
28.05.1998 21/SN-253/ME Amt der Wiener Landesregierung
08.06.1998 22/SN-253/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte