Suche

Seite '1178 d.B. (XXI. GP) - Familienlastenausgleichsgesetz 1967, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Familienlastenausgleichsgesetz 1967, Änderung (1178 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Ausschusses für Arbeit und Soziales über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird


Berichterstatter/-in: Mag. Walter Tancsits Ausschuss für Arbeit und Soziales

bezieht sich auf: Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz; Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, Angestelltengesetz u.a., Änderung (1131 d.B.)

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
06.06.2002 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.06.2002 Auf der Tagesordnung der 106. Sitzung des Nationalrates  
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 41-64, 76-110, 155-161
12.06.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Friedrich Verzetnitsch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 42-44
Dr. Werner Fasslabend (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44-46
Ing. Peter Westenthaler (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 46-49
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 49-51
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 51-53
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 53-55
Heidrun Silhavy (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 55-58
Dr. Reinhold Mitterlehner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 58-60
Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 60-62
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 62-63
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 64, 76-77
Renate Csörgits (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78
Mag. Walter Tancsits (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78-79
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 80-81
Franz Riepl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 81-82
Dr. Gottfried Feurstein (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 85-86
Norbert Staffaneller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 88-89
Sophie Bauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 89-90
Edeltraud Gatterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 90-92
Dr. Alois Pumberger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 92
Helmut Dietachmayr (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 93-94
Ridi Steibl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 94-95
Edith Haller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 95-96
Dr. Ilse Mertel (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 96-97
Mag. Dr. Josef Trinkl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 97-99
Andreas Sodian (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 99
Mag. Christine Lapp (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 100-101
Karl Donabauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 101-103
Mag. Rüdiger Schender (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 103-104
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-105
Josef Blasisker (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 105-106
Josef Horn (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-107
Hermann Böhacker (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 107
Karl Dobnigg (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 108-109
Harald Trettenbrein (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 109
Bernd Brugger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 155-156
Hans Sevignani (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 156-157
Ing. Kurt Gartlehner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 157
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 157-159
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 161
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 161
14.06.2002 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.06.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.08.2002)  
14.06.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.06.2002 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
25.06.2002 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
25.06.2002 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 6680/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
27.06.2002 Auf der Tagesordnung der 689. Sitzung  
27.06.2002 689. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Thomas Ram S. 93
27.06.2002 689. Sitzung: Debatte S. 93-107, 164
27.06.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Margarete Aburumieh (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 93-95
Roswitha Bachner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 95-97
StS Dr. Reinhart Waneck (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 97-98
Dr. Renate Kanovsky-Wintermann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 98-101
Alfred Schöls (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 101-103
Ulrike Haunschmid (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 103-104
Hans Ager (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-106
Engelbert Weilharter (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-107
StS Mares Rossmann (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 107
27.06.2002 689. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 164
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 106/2002  
  Kunsttext