LETZTES UPDATE: 27.04.2017; 17:07
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen die grenzüberschreitende organisierte Kriminalität (424 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
11.03.2004 Einlangen im Nationalrat  
11.03.2004 Vorgesehen für den Justizausschuss  
12.03.2004 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
16.03.2004 54. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Justizausschuss S. 9
15.04.2004 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
15.04.2004 Justizausschuss: Bericht 455 d.B.  
15.04.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 9. Sitzung des Ausschusses: JUSTIZAUSSCHUSS: UN-ABKOMMEN EINSTIMMIG ZUR ANNAHME EMPFOHLEN Nr. 267/2004  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
05.05.2004 58. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 65-83
05.05.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Miedl (V) Pro S. 65-67
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 67-69
  Mag. Eduard Mainoni (F) Pro S. 69-70
  Mag. Terezija Stoisits (G) Pro S. 70
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 70-72
  Mag. Ruth Becher (S) Pro S. 72-73
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Pro S. 73-74
  Karl Öllinger (G) Pro S. 74-75
  Ing. Norbert Kapeller (V) Pro S. 75-76
  Otto Pendl (S) Pro S. 76-77
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 77-79
  Dr. Christian Puswald (S) Pro S. 79-80
  Bettina Stadlbauer (S) Pro S. 80-81
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 82-83
05.05.2004 Auf der Tagesordnung der 58. Sitzung des Nationalrates  
05.05.2004 58. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 83
05.05.2004 58. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Staatsvertrag durch Erlass von Gesetzen zu erfüllen, angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 83
05.05.2004 Beschluss im Nationalrat 187/BNR  
05.05.2004 Kundmachung  
07.05.2004 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
07.05.2004 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 02.07.2004)  
07.05.2004 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
07.05.2004 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
17.05.2004 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
17.05.2004 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 7036/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
19.05.2004 Auf der Tagesordnung der 709. Sitzung des Bundesrates  
19.05.2004 709. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Günther Molzbichler S. 45
19.05.2004 709. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 45-57
19.05.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Franz Eduard Kühnel (V) Pro S. 45-46
  Dr. Elisabeth Hlavac (S) Pro S. 46-48
  Dr. Peter Böhm (F) Pro S. 48-51
  Stefan Schennach (G) Pro S. 51-52
  Adelheid Ebner (S) Pro S. 52-54
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 54-55
  Christoph Hagen (F) Pro S. 55-56
  Stefan Schennach (G) Pro S. 56-57
19.05.2004 709. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 57-58
19.05.2004 709. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben: Erfüllungsvorbehalt, angenommen
Einhellig
 
19.05.2004 Beschluss im Bundesrat 187/BNR  
19.05.2004 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 709. Sitzung des Bundesrates: LÄNDERKAMMER DEBATTIERT ABBAU VON BENACHTEILIGUNGEN VON FRAUEN Nr. 370/2004  
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 84/2005  
  Kunsttext