X

Seite '832 d.B. (XXII. GP) - Bundes-Verfassungsgesetz, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundes-Verfassungsgesetz, Änderung (832 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 432/BNR
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 44 Abs. 2 B-VG)
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird (Gebärdensprache)


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
09.03.2005 Einlangen im Nationalrat  
09.03.2005 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
09.03.2005 Bundesverfassungsgesetz  
31.03.2005 99. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 39
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
31.03.2005 100. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 2
28.04.2005 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 16. Sitzung des Ausschusses  
28.04.2005 Verfassungsausschuss: Zuweisung an einen bereits eingesetzten Unterausschuss (1/A-VF)  
28.06.2005 Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Vorbehandlung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
28.06.2005 Unterausschuss des Verfassungsausschusses: Vorbehandlung abgeschlossen  
29.06.2005 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
29.06.2005 Verfassungsausschuss: Bericht 1029 d.B.  
29.06.2005 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.07.2005 Auf der Tagesordnung der 115. Sitzung des Nationalrates  
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Theresia Haidlmayr, Kolleginnen und Kollegen betreffend die Bedeutung der österreichischen Gebärdensprache für gehörlose Menschen (274/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 124-125
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 98-136, 146-153
06.07.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Mag. Christine Lapp (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 98-100 Video 
Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 103-104 Video 
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 104-106 Video 
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 115-118 Video 
BM Ursula Haubner (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 118-121 Video 
Mag. Elisabeth Grossmann (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 121-122 Video 
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 122-123 Video 
Dieter Brosz (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 123-125 Video 
Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 125-127 Video 
Dr. Franz-Joseph Huainigg (V) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 127 Video 
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 127-128 Video 
StS Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 128-129 Video 
Dr. Johannes Jarolim (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 130 Video 
Mag. Dr. Alfred Brader (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 130-131 Video 
Mag. Ruth Becher (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 131 Video 
Maximilian Walch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 132-133 Video 
Mag. Christine Lapp (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 133 Video 
StS Franz Morak (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 133-134 Video 
Barbara Riener (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 134-135 Video 
Maria Grander (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 135 Video 
Dipl.-Ing. Mag. Roderich Regler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 135-136 Video 
Mag. Karin Hakl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 146-147 Video 
Dr. Reinhold Lopatka (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 147 Video 
Michael Praßl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 147-148 Video 
Astrid Stadler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 148 Video 
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 149-150 Video 
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 153
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 153
06.07.2005 Beschluss im Nationalrat 432/BNR  
06.07.2005 115. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 36/AEA
angenommen (117/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
08.07.2005 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
08.07.2005 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 02.09.2005)  
08.07.2005 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
08.07.2005 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
19.07.2005 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
19.07.2005 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 7342/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.07.2005 Auf der Tagesordnung der 724. Sitzung  
21.07.2005 724. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Johann Höfinger S. 103
21.07.2005 724. Sitzung: Debatte S. 103-114
21.07.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll Video
Angela Lueger (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 103-106 Video 
Edgar Mayer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-109 Video 
Eva Konrad (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 109-110 Video 
Engelbert Weilharter (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 110-111 Video 
StS Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 111-115 Video 
21.07.2005 724. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 114
21.07.2005 724. Sitzung: Antrag, Zustimmung zu erteilen, angenommen
Einhellig (Zustimmung gem. Art. 44 Abs. 2 B-VG)
S. 114
21.07.2005 Beschluss im Bundesrat 432/BNR  
09.08.2005 Bundesverfassungsgesetz vom 06.07.2005  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 81/2005  
  Kunsttext  

Stellungnahmen

Die Begutachtungsfrist ist bereits abgelaufen.

Die Einbringung einer Stellungnahme oder Zustimmung zu einer veröffentlichten Stellungnahme ist daher nicht mehr möglich.

Dokumente und Fassungen

Stellungnahmen anzeigen

Hier werden aus Kapazitätsgründen maximal 10000 Ergebnisse entsprechend Ihrer Suchanfrage angezeigt. Alle anderen Stellungnahmen können Sie via Eingabe im Suchfeld (z. B. Name) abrufen.

Es wurden bisher noch keine Stellungnahmen zu diesem Gegenstand eingebracht.

Es werden nur jene Personen angezeigt, die mit der Veröffentlichung ihrer Stellungnahme einverstanden waren.

Wird geladen.