LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 04:03
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verantwortung der Bundesregierung für die Rekordarbeitslosigkeit in Österreich (1293/J)

Übersicht

Status: 43. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Dr. Martin Bartenstein

Schriftliche Anfrage

Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen an den Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit betreffend Verantwortung der Bundesregierung für die Rekordarbeitslosigkeit in Österreich


Eingebracht von: Dr. Alfred Gusenbauer

Eingebracht an: Dr. Martin Bartenstein Regierungsmitglied Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
13.01.2004 Einlangen im Nationalrat (Frist: 13.03.2004)  
13.01.2004 Übermittlung an das Bundeskanzleramt und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 7
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Alfred Gusenbauer (S)  
Mag. Ruth Becher (S)  
Hermann Krist (S)  
Walter Schopf (S)  
Erika Scharer (S)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Aufruf der dringlichen Anfrage S. 23-29
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung der dringlichen Anfrage durch den Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer S. 30-33
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Beantwortung durch Dr. Martin Bartenstein S. 33-37
13.01.2004 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Begründung S. 30-33
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 33-37
  Dr. Josef Cap (S) Wortmeldung S. 37-39
  Mag. Wilhelm Molterer (V) Wortmeldung S. 40-42
  Herbert Scheibner (F) Wortmeldung S. 42-44
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 44-46
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 46-48
  Friedrich Verzetnitsch (S) Wortmeldung S. 48-50
  Fritz Neugebauer (V) Wortmeldung S. 50-52
  Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) Wortmeldung S. 52-53
  Michaela Sburny (G) Wortmeldung S. 54-55
  Dr. Christoph Matznetter (S) Wortmeldung S. 55-57
  Mag. Elisabeth Scheucher-Pichler (V) Wortmeldung S. 62-63
  Sigisbert Dolinschek (F) Wortmeldung S. 63-65
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 65-67
  Heidrun Silhavy (S) Wortmeldung S. 67-69
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Wortmeldung S. 69-71
  Maximilian Walch (F) Wortmeldung S. 71-72
  Sabine Mandak (G) Wortmeldung S. 72-74
  Mag. Johann Moser (S) Wortmeldung S. 74
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Wortmeldung S. 77-78
  Dr. Ferdinand Maier (V) Wortmeldung S. 78
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 37-78
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Anfrage  
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versagen der Steuerreformpläne der österreichischen Bundesregierung beim Schaffen von Wachstum und Beschäftigung (125/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: V, F, G
S. 57-62
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen betreffend Modernisierung und adäquate Budgetierung der Arbeitsmarktpolitik (126/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 68-69
13.01.2004 43. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Gabriele Heinisch-Hosek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Der Jugend faire Chancen für die Zukunft eröffnen (127/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: V, F
S. 75-77
Schließen