LETZTES UPDATE: 03.02.2017; 22:31
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

fortschreitende Zersplitterung der Kompetenzverteilung im Bereich "Wissenschaft und Forschung" (110/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (167 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Kurt Grünewald, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen, die der seit Jahren fortschreitenden Zersplitterung der Kompetenzverteilung im Bereich "Wissenschaft und Forschung" entgegenwirken


Eingebracht von: Dr. Kurt Grünewald

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
14.03.2000 Einbringung im Nationalrat  
14.03.2000 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium f. Unterricht u.kulturelle Angelegenheiten und das Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr  
14.03.2000 Vorgesehen für den Ausschuss für Wissenschaft und Forschung  
14.03.2000 15. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 3
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.03.2000 16. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wissenschaft und Forschung S. 30
26.05.2000 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
26.05.2000 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: Bericht 167 d.B.  
26.05.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 4. Sitzung des Ausschusses: RAT FÜR FORSCHUNG UND TECHNOLOGIEENTWICKLUNG WIRD EINGERICHTET Nr. 319/2000  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
06.06.2000 Auf der Tagesordnung der 29. Sitzung des Nationalrates  
06.06.2000 29. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 213-229
06.06.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Contra S. 213-214
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 214-215
  DDr. Erwin Niederwieser (S) tatsächliche Berichtigung S. 216
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 216-218
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Pro S. 218-220
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 220-221
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Contra S. 221
  Dr. Andrea Wolfmayr (V) Pro S. 222
  Dr. Robert Rada (S) Contra S. 222-223
  Dr. Martin Graf (F) Pro S. 223-225
  Mag. Walter Posch (S) Contra S. 225-226
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 226-227
  Dr. Dieter Antoni (S) Contra S. 227
  Dr. Sylvia Papházy, MBA (F) Pro S. 227-229
06.06.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 29. Sitzung des Nationalrates: NATIONALRAT DEBATTIERT REFORMPAKET DER REGIERUNG Nr. 341/2000  
07.06.2000 29. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 230-231
Schließen