LETZTES UPDATE: 25.11.2017; 01:49
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Durchführung einer Volksbefragung zur sofortigen Aufhebung der ungerechtfertigten Sanktionen gegen Österreich (211/A)

Übersicht

Status: 36. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung auf Abhaltung einer Volksbefragung abgelehnt
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Andreas Khol, Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen gemäß Art. 49b B-VG iVm § 26 GOG-NR auf Durchführung einer Volksbefragung gemäß Art. 49b B-VG über die Weiterentwicklung des EU-Rechts zur Sicherstellung der Gleichberechtigung und der demokratischen Rechte aller EU-Mitgliedstaaten, zur Garantie von Grund- und Freiheitsrechten in der Europäischen Union sowie zur Schaffung eines rechtsstaatlichen Verfahrens bei behaupteter Verletzung von Grundwerten der Europäischen Union und zur sofortigen Aufhebung der ungerechtfertigten Sanktionen gegen Österreich


Eingebracht von: Dr. Andreas Khol

Eingebracht von: Ing. Peter Westenthaler

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
05.07.2000 Einbringung im Nationalrat  
05.07.2000 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Inneres  
05.07.2000 Vorgesehen für den Hauptausschuss  
06.07.2000 32. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 13
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.07.2000 33. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Hauptausschuss S. 32
11.07.2000 Hauptausschuss: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
11.07.2000 Hauptausschuss: Bericht 268 d.B.  
11.07.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 437/2000  
11.07.2000 Auszugsweise Darstellung betreffend Dienstag, 11. Juli 2000 (IV-6 d.B.)  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.09.2000 Auf der Tagesordnung der 36. Sitzung des Nationalrates  
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 47-105, 149-164
20.09.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
BK Dr. Wolfgang Schüssel (V) Regierungserklärung S. 39-43
VK Dr. Susanne Riess-Passer (F) Regierungserklärung S. 43-47
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Contra S. 47-51
  Dr. Andreas Khol (V) Pro S. 51-54
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) Contra S. 55-60
  Ing. Peter Westenthaler (F) Pro S. 60-65
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 65-68
  Dr. Josef Cap (S) Contra S. 68-70
  Dr. Michael Spindelegger (V) Pro S. 70-72
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 72-74
  Dr. Harald Ofner (F) Pro S. 74-76
BM Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner (V) Regierungsbank S. 76-78
  Peter Schieder (S) Contra S. 78-81
  Dr. Christof Zernatto (V) Pro S. 81-82
  Mag. Ulrike Lunacek (G) Contra S. 82-85
  Mag. Karl Schweitzer (F) Pro S. 85-86
  Dr. Caspar Einem (S) Contra S. 86-88
  Georg Schwarzenberger (V) Pro S. 90-91
  Karl Öllinger (G) Contra S. 91-93
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 93
  Wolfgang Jung (F) Pro S. 93-95
  Dr. Johannes Jarolim (S) Contra S. 95-97
  Edeltraud Gatterer (V) Pro S. 97-98
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Contra S. 98-100
  Dr. Michael Krüger (F) Pro S. 100-102
  Mag. Gisela Wurm (S) Contra S. 102-104
  Wolfgang Großruck (V) Pro S. 149-150
  Dr. Gerhard Kurzmann (F) Pro S. 150-151
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Pro S. 151-152
  Dr. Martin Graf (F) Pro S. 152-154
  Dr. Peter Kostelka (S) Contra S. 154-158
  Mag. Gilbert Trattner (F) Pro S. 158-159
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 159
  Dr. Eva Glawischnig (G) Contra S. 159-160
  Mag. Terezija Stoisits (G) Contra S. 160-162
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 162-164
  Dr. Andreas Khol (V) tatsächliche Berichtigung S. 165
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Misstrauensantrag der Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen, Kolleginnen und Kollegen betreffend gegen Bundesminister für Justiz Dr. Böhmdorfer Dieter (124/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 59, 60
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung auf Abhaltung einer Volksbefragung abgelehnt
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 166
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Alexander Van der Bellen zur Geschäftsbehandlung (371/GO) S. 167
20.09.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 36. Sitzung des Nationalrates: NATIONALRAT: ÖSTERREICH NACH DEM ENDE DER SANKTIONEN Nr. 508/2000  
Schließen