LETZTES UPDATE: 04.02.2017; 00:10
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Initiative für bundeseinheitliche Bestimmungen auf dem Gebiet des Jugendschutzes (688/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (1493 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Elisabeth Grossmann, Sabine Mandak, Kolleginnen und Kollegen betreffend Initiative für bundeseinheitliche Bestimmungen auf dem Gebiet des Jugendschutzes


Eingebracht von: Mag. Elisabeth Grossmann

Eingebracht von: Sabine Mandak

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
08.07.2005 Einbringung im Nationalrat  
08.07.2005 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz  
08.07.2005 Vorgesehen für den Familienausschuss  
08.07.2005 117. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 8
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
08.07.2005 118. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Familienausschuss S. 4
17.05.2006 Familienausschuss: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses  
17.05.2006 Familienausschuss: Bericht 1493 d.B.  
17.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: Abgeordnete für bundeseinheitliche Jugendschutzbestimmungen Nr. 479/2006  
22.06.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 155. Sitzung des Nationalrates: Parteien plädieren für bundeseinheitliche Jugendschutzbestimmungen Nr. 598/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
22.06.2006 155. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 36-58
22.06.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Contra S. 36-37
  Silvia Fuhrmann (V) Pro S. 37-39
  Sabine Mandak (G) Contra S. 39-41
  Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) Pro S. 41-43
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Contra S. 43-44
  Nikolaus Prinz (V) Pro S. 44-46
  Karl Öllinger (G) Contra S. 46-48
  Dipl.-Ing. Elke Achleitner (F) Pro S. 48-49
  Mag. Ruth Becher (S) Contra S. 49-50
BM Ursula Haubner (F) Regierungsbank S. 50-51
  Mag. Hans Langreiter (V) Pro S. 51-52
  Gabriele Binder-Maier (S) Contra S. 52-53
  Marialuise Mittermüller (F) Pro S. 53-54
  Mag. Melitta Trunk (S) Contra S. 54-55
  Carina Felzmann (V) Pro S. 55-56
  Herbert Scheibner (F) Pro S. 56-57
  Jochen Pack (V) Pro S. 58
22.06.2006 155. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 59
Schließen
  Berichterstattung / PDF, 12 KB HTML, 95 KB