LETZTES UPDATE: 26.04.2017; 01:44
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Arzneimittelgesetz, Rezeptpflichtgesetz, Medizinproduktegesetz, Tierarzneimittelkontrollgesetz, Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz und Arzneiwareneinfuhrgesetz 2002 (1092 d.B.)

Übersicht

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Arzneimittelgesetz, das Rezeptpflichtgesetz, das Medizinproduktegesetz, das Tierarzneimittelkontrollgesetz, das Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz und das Arzneiwareneinfuhrgesetz 2002 geändert werden


Einbringendes Ressort: BMGF (Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)

bezieht sich auf: Arzneimittelgesetz, Rezeptpflichtgesetz u.a., Änderung (311/ME)

bezieht sich auf: Tierarzneimittelkontrollgesetz, Änderung (321/ME)

bezieht sich auf: Arzneiwareneinfuhrgesetz 2002, Änderung (338/ME)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
22.09.2005 Einlangen im Nationalrat  
22.09.2005 Vorgesehen für den Gesundheitsausschuss  
28.09.2005 122. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 36
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
28.09.2005 123. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gesundheitsausschuss S. 2
12.10.2005 Gesundheitsausschuss: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
12.10.2005 Gesundheitsausschuss: Bericht 1142 d.B.  
12.10.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 10. Sitzung des Ausschusses: Neuerungen im Arzneimittelrecht passieren Gesundheitsausschuss Nr. 773/2005  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
19.10.2005 Auf der Tagesordnung der 125. Sitzung des Nationalrates  
19.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Erwin Rasinger, Mag. Herbert Haupt, Kolleginnen und Kollegen (AA-170)
angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 189-190
19.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 128-134, 186-193
19.10.2005 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Renate Csörgits (S) Contra S. 129-130
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 130-131
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 131-132
  Barbara Rosenkranz (F) Pro S. 132-133
BM Maria Rauch-Kallat (V) Regierungsbank S. 133-134
  Franz Riepl (S) Contra S. 186-187
  Anna Höllerer (V) Pro S. 187-188
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 188-189
  Mag. Herbert Haupt (F) Pro S. 189-191
  Beate Schasching (S) Contra S. 191
  Dipl.-Ing. Günther Hütl (V) Pro S. 191-192
BM Maria Rauch-Kallat (V) Regierungsbank S. 192-193
19.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 193
19.10.2005 125. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, F, dagegen: S, G
S. 193
19.10.2005 Beschluss im Nationalrat 496/BNR  
19.10.2005 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 125. Sitzung des Nationalrates: Neuregelungen für Zahnärzte, Gentechnik, Arzneimittelrabatte Nr. 790/2005  
24.10.2005 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
24.10.2005 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 19.12.2005)  
24.10.2005 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
24.10.2005 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (7396/BR d.B.)  
19.12.2005 Ablauf der 8-Wochenfrist  
19.12.2005 Fristablauf im Bundesrat  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
24.10.2005 Zuweisung an den Gesundheitsausschuss des Bundesrates  
02.11.2005 Vertagung im Ausschuss  
02.11.2005 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
04.11.2005 727. Sitzung des Bundesrates: Antrag der Bundesräte Albrecht Konecny, Stefan Schennach, Kolleginnen und Kollegen auf Fristsetzung zur Berichterstattung durch den Gesundheitsausschuss des Bundesrates (136/GO-BR/2005)
angenommen
mehrstimmig
S. 39-40
04.11.2005 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Fristsetzung für Berichterstattung: 30.11.2005  
29.11.2005 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
29.11.2005 Keine Berichterstattung infolge Ablehnung  
Schließen
  Gesetzestext / PDF, 347 KB HTML, 532 KB  
  Änderungen im Plenum des Nationalrates ge. dem ursprüngl. Entwurf / PDF, 352 KB HTML, 533 KB  
  Bundesgesetzblatt I Nr. 153/2005  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Arzneimittelgesetz, Rezeptpflichtgesetz u.a., Änderung (311/ME)

Status: Regierungsvorlage (1092 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Arzneimittelgesetz, das Rezeptpflichtgesetz und das Medizinproduktegesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Gesundheit und Frauen

Datum Stellungnahme von
27.07.2005 1/SN-311/ME BM f. Finanzen
08.08.2005 2/SN-311/ME Rechnungshof
09.08.2005 3/SN-311/ME o. Univ.-Prof. Dr. W. Waldhäusl, Vorstand/Univ.Klinik für Innere Medizin III
10.08.2005 4/SN-311/ME Springer-Verlag GmbH
11.08.2005 5/SN-311/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
11.08.2005 6/SN-311/ME Amt der Tiroler Landesregierung
11.08.2005 7/SN-311/ME Österreichische Ärztekammer
12.08.2005 8/SN-311/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
12.08.2005 9/SN-311/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
12.08.2005 10/SN-311/ME Veterinärmedizinische Universität Wien
12.08.2005 11/SN-311/ME Amt der Wiener Landesregierung
16.08.2005 12/SN-311/ME IG Plasma
16.08.2005 13/SN-311/ME Österreichische Apothekerkammer
16.08.2005 14/SN-311/ME Amt der Salzburger Landesregierung
16.08.2005 15/SN-311/ME Interessengemeinschaft österreichischer Heilmittelhersteller und Depositeure
17.08.2005 16/SN-311/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
17.08.2005 17/SN-311/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
17.08.2005 18/SN-311/ME Arge Pharmazeutika
17.08.2005 19/SN-311/ME Ethikkommission der Medizinischen Universität Innsbruck
19.08.2005 20/SN-311/ME Amt der Kärntner Landesregierung
22.08.2005 21/SN-311/ME BM f. Justiz
22.08.2005 22/SN-311/ME Amt der Wiener Landesregierung
22.08.2005 23/SN-311/ME Standesvertretung der Österreichischen Tierärztinnen & Tierärzte
23.08.2005 24/SN-311/ME Amt der Tiroler Landesregierung
23.08.2005 25/SN-311/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
23.08.2005 26/SN-311/ME Bundeskanzleramt
24.08.2005 27/SN-311/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
26.08.2005 28/SN-311/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
01.09.2005 29/SN-311/ME Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH
07.09.2005 30/SN-311/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter 

Tierarzneimittelkontrollgesetz, Änderung (321/ME)

Arzneiwareneinfuhrgesetz 2002, Änderung (338/ME)

Status: Regierungsvorlage (1092 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Einfuhr von Arzneiwaren (Arzneiwareneinfuhrgesetz 2002) geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Gesundheit und Frauen

Datum Stellungnahme von
05.10.2005 1/SN-338/ME Bundeskanzleramt
06.10.2005 2/SN-338/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
07.10.2005 3/SN-338/ME Amt der Tiroler Landesregierung
07.10.2005 4/SN-338/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
07.10.2005 5/SN-338/ME PHARMIG - Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs
10.10.2005 6/SN-338/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
10.10.2005 7/SN-338/ME Humanplasma GmbH
11.10.2005 8/SN-338/ME Verband unabhängiger Blutspendedienste e.V.
13.10.2005 9/SN-338/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
13.10.2005 10/SN-338/ME Amt der Wiener Landesregierung
19.10.2005 11/SN-338/ME Amt der Salzburger Landesregierung
04.11.2005 12/SN-338/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter