Nationalrat, XXII.GP Stenographisches Protokoll 78. Sitzung / Seite 8

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

Genehmigung des Staatsvertrages in 635 d.B. ........................................................... 207

Annahme des Gesetzentwurfes in 636 d.B. ................................................................ 207

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 637 d.B. ..................................................... 208

Gemeinsame Beratung über

13. Punkt: Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (613 d.B.): Bundesgesetz, mit dem die Jurisdiktionsnorm, die Zivilprozess­ord­nung, das Außerstreitgesetz, die Exekutionsordnung, das Gerichtsorgani­sations­gesetz, die Rechtsanwaltsordnung, das Bundesgesetz zur Durchführung des Europäischen  Übereinkommens vom 27. Jänner 1977 über die Übermittlung von Anträgen auf Verfahrenshilfe, das Grundbuchsumstellungsgesetz, das Firmen­buchgesetz, das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungs­gesetz 1962, das Rechtsanwaltstarifgesetz, das Rechtsanwaltsprüfungsgesetz, das Disziplinarstatut für Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter geändert werden (Zivilverfahrens-Novelle 2004) (638 d.B.) ........................................................ 208

14. Punkt: Bericht des Justizausschusses über die Regierungsvorlage (403 d.B.): Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Art. 15a B-VG, mit der die Vereinbarung über zivilrechtliche Bestimmungen betreffend den Verkehr mit Baugrundstücken geändert wird (639 d.B.)                  208

15. Punkt: Bericht des Justizausschusses über den Antrag 379/A (E) der Abgeordneten Mag. Johann Maier, Kolleginnen und Kollegen betreffend „Novel­lierung des Liegenschaftsteilungsgesetzes und des Grunderwerbssteuer­ge­setzes“ (640 d.B.) ................................................................... 208

Redner:

Mag. Dr. Maria Theresia Fekter ................................................................................ 208

Dr. Johannes Jarolim ................................................................................................ 209

Dr. Dieter Böhmdorfer ............................................................................................... 210

Dr. Gabriela Moser ..................................................................................................... 210

Mag. Peter Michael Ikrath .......................................................................................... 211

Mag. Ruth Becher ...................................................................................................... 212

Mag. Karin Hakl .......................................................................................................... 212

Bettina Stadlbauer ..................................................................................................... 213

Franz Glaser ................................................................................................................ 214

Mag. Elisabeth Grossmann ...................................................................................... 215

Anna Franz .................................................................................................................. 216

Dr. Peter Wittmann .................................................................................................... 217

Michael Praßl .............................................................................................................. 217

Johann Ledolter ......................................................................................................... 218

Annahme des Gesetzentwurfes in 638 d.B. ................................................................ 219

Annahme der dem schriftlichen Ausschussbericht 638 d.B. beigedruckten Entschließung betreffend Maßnahmen zur Bewältigung von Massenverfahren (E 71) ........................................ 219

Genehmigung der Vereinbarung in 639 d.B. ................................................................ 219

Kenntnisnahme des Ausschussberichtes 640 d.B. ..................................................... 219

Annahme der dem schriftlichen Ausschussbericht 640 d.B. beigedruckten Ent­schließung betreffend ein vereinfachtes Verbücherungsverfahren nach dem Liegenschaftsteilungsgesetz (E 72)                  219

 


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite