LETZTES UPDATE: 22.03.2017; 15:21
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Bundesverwaltungsgerichtsgesetz u.a., Änderung (1255 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 436/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, das Bundesverwaltungsgerichtsgesetz, das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 und die Rechtsanwaltsordnung geändert werden

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, das Bundesverwaltungsgerichtsgesetz, das Verwaltungsgerichtshofgesetz 1985 und das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 geändert werden


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

bezieht sich auf: Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Änderung (202/ME)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
14.09.2016 Einlangen im Nationalrat  
14.09.2016 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
21.09.2016 144. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 72
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.09.2016 145. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 4
25.11.2016 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 28. Sitzung des Ausschusses  
25.11.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 28. Sitzung des Ausschusses: Verfahrenshilfe bei Verwaltungsverfahren wird neu geregelt Nr. 1315/2016  
25.11.2016 Verfassungsausschuss: Bericht 1369 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
15.12.2016 Auf der Tagesordnung der 158. Sitzung des Nationalrates  
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
15.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 259-260
  Mag. Wolfgang Gerstl (V) Pro S. 260
  Mag. Harald Stefan (F) Pro S. 260
  Mag. Albert Steinhauser (G) Pro S. 260-261
  Dr. Nikolaus Scherak (N) Pro S. 261-262
15.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 158. Sitzung des Nationalrates: Gehaltsplus von 1,3% für BeamtInnen fix Nr. 1426/2016  
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, G, N, T, dagegen: -
 
15.12.2016 158. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 49/AEA
angenommen (186/E)
Dafür: S, V, F, N, T, dagegen: G
 
15.12.2016 Beschluss im Nationalrat 436/BNR  
16.12.2016 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
16.12.2016 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 10.02.2017)  
16.12.2016 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
16.12.2016 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
19.12.2016 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 9. Sitzung des Ausschusses  
19.12.2016 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 9723/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
21.12.2016 Auf der Tagesordnung der 863. Sitzung des Bundesrates  
21.12.2016 863. Sitzung des Bundesrates: Debatte  
21.12.2016 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Wolfgang Beer (S) Pro  
BM Mag. Thomas Drozda (S) Regierungsbank  
21.12.2016 863. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
 
21.12.2016 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 863. Sitzung des Bundesrates: Bundesrat: Drei einstimmige Beschlüsse gegen Sitzungsende Nr. 1462/2016  
21.12.2016 Beschluss im Bundesrat 436/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 24/2017  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz, Änderung (202/ME)

Status: Regierungsvorlage (1255 d.B.)

Gesetzentwurf

Bundesgesetz, mit dem das Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

Datum Stellungnahme von
04.05.2016 1/SN-202/ME Verwaltungsgerichtshof, Präsidium
17.05.2016 2/SN-202/ME Der Rechnungshof
18.05.2016 3/SN-202/ME Landesverwaltungsgericht Tirol
23.05.2016 4/SN-202/ME OÖ. Landesverwaltungsgericht
27.05.2016 5/SN-202/ME Amt der Wiener Landesregierung
30.05.2016 6/SN-202/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
30.05.2016 7/SN-202/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
30.05.2016 8/SN-202/ME Amt der Salzburger Landesregierung
31.05.2016 9/SN-202/ME BM f. Justiz
31.05.2016 10/SN-202/ME Bundesverwaltungsgericht
31.05.2016 11/SN-202/ME BM f. Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
31.05.2016 12/SN-202/ME Amt der Tiroler Landesregierung
31.05.2016 13/SN-202/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
01.06.2016 14/SN-202/ME BM f. Inneres
01.06.2016 15/SN-202/ME Landwirtschaftskammer Österreich
01.06.2016 16/SN-202/ME Bundesarbeitskammer (AK Österreich)
01.06.2016 17/SN-202/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
01.06.2016 18/SN-202/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
01.06.2016 19/SN-202/ME BM f. Europa, Integration und Äußeres
01.06.2016 20/SN-202/ME Österreichischer Gemeindebund
01.06.2016 21/SN-202/ME Arbeitsmarktservice Österreich
01.06.2016 22/SN-202/ME Bundesministerium für Finanzen
01.06.2016 23/SN-202/ME Die Österreichischen Rechtsanwälte
02.06.2016 24/SN-202/ME Ökobüro - Allianz der Umweltbewegung
02.06.2016 25/SN-202/ME Grüner Klub im Parlament, Abg.z.NR Mag. Albert Steinhauser
08.06.2016 26/SN-202/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
17.06.2016 27/SN-202/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft

Schlagwörter