LETZTES UPDATE: 12.12.2016; 14:26
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige - SchUG-B (383 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, dagegen: F, L, G

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem die Unterrichtsordnung für Schulen für Berufstätige erlassen wird (Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige - SchUG-B)


bezieht sich auf: Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige (40/ME)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
25.10.1996 Einlangen im Nationalrat  
25.10.1996 Vorgesehen für den Unterrichtsausschuß  
30.10.1996 43. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 34
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Unterrichtsausschuß S. 29
20.02.1997 Unterrichtsausschuß: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
20.02.1997 Unterrichtsausschuß: Bericht 599 d.B.  
20.02.1997 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Karl Schweitzer und Genossen betreffend gesetzliche Verankerung der Förderung hochbegabter Schüler und Schülerinnen (294/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, L, dagegen: S, V, G
S. 35
Schließen
  Plenarberatungen NR  
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Karl Schweitzer und Genossen (AA-161)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
 
27.02.1997 Auf der Tagesordnung der 64. Sitzung des Nationalrates  
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Karl Schweitzer und Genossen betreffend Aussetzen der Rechtschreibereform (295/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
S. 65
27.02.1997 64. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 33-68
27.02.1997 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 68
27.02.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Karl Schweitzer (F) Contra S. 33-36
  Mag. Dr. Josef Höchtl (V) Pro S. 36-38
  Hans Helmut Moser (L) Contra S. 38-42
  Dr. Dieter Antoni (S) Pro S. 42-44
  Karl Öllinger (G) Contra S. 44-48
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 48-50
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Contra S. 50-51
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 51-53
  Dr. Johann Stippel (S) Pro S. 53-54
  Dr. Martina Gredler (L) Contra S. 54-56
  Katharina Horngacher (V) Pro S. 56-57
  MMag. Dr. Willi Brauneder (F) Contra S. 57-58
  Emmerich Schwemlein (S) Pro S. 59
  Elfriede Madl (F) Contra S. 59-60
  Franz Stampler (V) Pro S. 61-62
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 62
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Contra S. 63-64
  Brunhilde Fuchs (S) Pro S. 64-65
  Mag. Karl Schweitzer (F) Contra S. 65
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Pro S. 65-66
  Dr. Robert Rada (S) Pro S. 67
27.02.1997 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 68
03.03.1997 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
03.03.1997 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
03.03.1997 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
03.03.1997 Zuweisung an den Unterrichtsausschuss des Bundesrates  
11.03.1997 Unterrichtsausschuss des Bundesrates: Bericht 5391/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
13.03.1997 Auf der Tagesordnung der 623. Sitzung des Bundesrates  
13.03.1997 623. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Karl Pischl S. 40
13.03.1997 623. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 39-53
13.03.1997 623. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Monika Mühlwerth und Genossen betreffend gesetzliche Verankerung der Förderung hochbegabter Schüler und Schülerinnen (11/UEA-BR/97)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V
S. 47-48
13.03.1997 623. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Monika Mühlwerth und Genossen betreffend Aussetzen der Rechtschreibreform (12/UEA-BR/97)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V
S. 48
13.03.1997 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 53
13.03.1997 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Karl Pischl (V)   S. 40
  Monika Mühlwerth (F)   S. 40-41, 47-48
  Erhard Meier (S)   S. 41-43
  Mag. Harald Himmer (V)   S. 43-44
  Dr. Michael Ludwig (S)   S. 44-46
  Mag. Karl Wilfing (V)   S. 46-47
  Elisabeth Gehrer (V)   S. 48-51, 52
  Dr. Michael Rockenschaub (F)   S. 51
  Mag. John Gudenus (F)   S. 51-52
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 33/1997  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige (40/ME)

Status: Regierungsvorlage (383 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem die Unterrichtsordnung für Schulen für Berufstätige und für andere in Semester gegliederte Schulen erlassen wird ( Schulunterrichtsgesetz für Berufstätige - SchUG-B)


Einbringendes Ressort: BM f. Unterricht u. kulturelle Angel.

Datum Stellungnahme von
13.06.1996 1/SN-40/ME Rechnungshof.
20.06.1996 2/SN-40/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft öffentlicher Dienst
24.06.1996 3/SN-40/ME Zentralausschuss beim BM f. Unterricht und kulturelle Angelegenheiten
27.06.1996 4/SN-40/ME BM f. Gesundheit und Konsumentenschutz
27.06.1996 5/SN-40/ME Amt der Wiener Landesregierung
27.06.1996 6/SN-40/ME Amt der Tiroler Landesregierung
28.06.1996 7/SN-40/ME Landesschulrat für Oberösterreich
28.06.1996 8/SN-40/ME Hauptverband Katholischer Elternvereine Österreichs
28.06.1996 9/SN-40/ME Finanzprokuratur
01.07.1996 10/SN-40/ME Landesschulrat für Niederösterreich
01.07.1996 11/SN-40/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
01.07.1996 12/SN-40/ME Zentralausschuss beim BM f. Unterricht und kulturelle Angelegenheiten
01.07.1996 13/SN-40/ME Amt der Salzburger Landesregierung
01.07.1996 14/SN-40/ME Landesschulrat Kärnten
01.07.1996 15/SN-40/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft öffentlicher Dienst
01.07.1996 16/SN-40/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
01.07.1996 17/SN-40/ME BM f. Landesverteidigung
03.07.1996 18/SN-40/ME Landesschulrat für Steiermark
03.07.1996 19/SN-40/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft öffentlicher Dienst
03.07.1996 20/SN-40/ME Katholischer Familienverband Österreichs  
03.07.1996 21/SN-40/ME Bundeskanzleramt
03.07.1996 22/SN-40/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
08.07.1996 23/SN-40/ME Stadtschulrat für Wien
08.07.1996 24/SN-40/ME Landesschulrat für Salzburg
08.07.1996 25/SN-40/ME Österreichische Hochschülerschaft
12.07.1996 26/SN-40/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
12.07.1996 27/SN-40/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
19.07.1996 28/SN-40/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
23.07.1996 29/SN-40/ME Bundeskanzleramt
02.08.1996 30/SN-40/ME BM f. Finanzen