LETZTES UPDATE: 21.09.2018; 02:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Beschluss des Rates der Europäischen Union zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Abgeordneten des Europäischen Parlaments (209 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 111/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Staatsvertrag

Beschluss des Rates der Europäischen Union vom 25. Juni 2002 und 23. September 2002 (2002/772/EG, Euratom) zur Änderung des Akts zur Einführung allgemeiner unmittelbarer Wahlen der Abgeordneten des Europäischen Parlaments im Anhang zum Beschluss 76/787/EGKS, EWG, Euratom samt Erklärungen


Einbringendes Ressort: BMAA (Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
16.09.2003 Einlangen im Nationalrat  
16.09.2003 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
22.09.2003 Abstandnahme von der Vervielfältigung  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.09.2003 32. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 41
06.11.2003 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
06.11.2003 Verfassungsausschuss: Bericht 287 d.B.  
06.11.2003 Verfassungsändernder Staatsvertrag  
06.11.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: EUROPAPARLAMENT: AUCH NEUE EU-BÜRGER DÜRFEN IN ÖSTERREICH WÄHLEN Nr. 826/2003  
03.12.2003 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
03.12.2003 Auf der Tagesordnung der 40. Sitzung des Nationalrates  
03.12.2003 40. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 44-115
03.12.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Wilhelm Molterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44-47
Dr. Heinz Fischer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 47-50
Herbert Scheibner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 51-54
Dr. Alexander Van der Bellen (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 54-58
BK Dr. Wolfgang Schüssel (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 58-61
VK Hubert Gorbach (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 61-64
Dr. Ulrike Baumgartner-Gabitzer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 64-66
Dr. Alfred Gusenbauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 66-68
Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 68-70
Mag. Ulrike Lunacek (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 70-73
BM Dr. Benita Ferrero-Waldner (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 73-75
Fritz Grillitsch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 75-76
Dr. Caspar Einem (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 76-78
Barbara Rosenkranz (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 80-82
Dr. Evelin Lichtenberger (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 82-83
Dipl.-Ing. Mag. Roderich Regler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 83-84
Peter Schieder (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 84-85
Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 85-86
Michaela Sburny (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 86
Karl Donabauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 87-88
Mag. Christine Muttonen (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 92-93
Mag. Dr. Magda Bleckmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 94-95
Helga Machne (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 95-96
Mag. Elisabeth Grossmann (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 96-97
Klaus Wittauer (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 97-99
Mag. Hans Langreiter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 99-101
Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 101-102
Mag. Eduard Mainoni (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 102-104
Dr. Gertrude Brinek (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-105
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 105-107
Mares Rossmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 107-109
Maximilian Walch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 109-110
Dr. Caspar Einem (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 111
Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 111-112
Dr. Josef Cap (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 112-114
Dr. Eva Glawischnig (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 114-115
03.12.2003 40. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 116-117
03.12.2003 40. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 117
03.12.2003 Beschluss im Nationalrat 111/BNR  
03.12.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 40. Sitzung des Nationalrates: EIN NEUES KAPITEL DER EUROPÄISCHEN EINIGUNG Nr. 940/2003  
03.12.2003 Kundmachung B-VG Art. 49  
05.12.2003 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
05.12.2003 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 30.01.2004)  
05.12.2003 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
05.12.2003 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
16.12.2003 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
16.12.2003 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 6930/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
18.12.2003 Auf der Tagesordnung der 704. Sitzung  
18.12.2003 704. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Johann Höfinger S. 58
18.12.2003 704. Sitzung: Debatte  
18.12.2003 704. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 58
18.12.2003 Beschluss im Bundesrat 111/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt III Nr. 35/2004  
  Kunsttext