LETZTES UPDATE: 11.08.2018; 16:02

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 647/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Angenommene Entschließungen: 187/E, 188/E, 189/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Sachwalterrecht im allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch und das Ehegesetz, das Außerstreitgesetz, das Konsumentenschutzgesetz, das Vereinssachwalter- und Patientenanwaltsgesetz, die Notariatsordnung, das Gerichtsorganisationsgesetz und das Berufsrechts-Änderungsgesetz 2006 geändert werden (Sachwalterrechts-Änderungsgesetz 2006 – SWRÄG 2006)


Einbringendes Ressort: BMJ (Bundesministerium für Justiz)

bezieht sich auf: Sachwalterrechts-Änderungsgesetz 2006 (385/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

1 Ergebnisse
Aktualisierung von Nr.
Aktualisierung 05.05.2006 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 290/SN

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
20.04.2006 Einlangen im Nationalrat  
20.04.2006 Vorgesehen für den Justizausschuss  
26.04.2006 145. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 42
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
27.04.2006 146. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 28
19.05.2006 Justizausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Heimaufenthaltsgesetz (1512 d.B.)  
19.05.2006 Justizausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Rechtsanwaltsordnung (1513 d.B.)  
19.05.2006 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses  
19.05.2006 Justizausschuss: Bericht 1511 d.B.  
19.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 20. Sitzung des Ausschusses: Justizausschuss einhellig für Änderung des Sachwalterrechts Nr. 492/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.05.2006 Auf der Tagesordnung der 153. Sitzung des Nationalrates  
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Bettina Stadlbauer, Kolleginnen und Kollegen (AA-226) S. 27, 28-29
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Helene Partik-Pablé, Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend "easy to read"-Fassung des SWRÄG (365/UEA)
angenommen (187/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 28, 29-30
24.05.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 153. Sitzung des Nationalrates: Im Nationalrat stehen Justizvorlagen zur Beschlussfassung an Nr. 515/2006  
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Johannes Jarolim, Dr. Helene Partik-Pablé, Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Evaluierung des Sachwalterrechts-Änderungsgesetzes (366/UEA)
angenommen (188/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 31, 31-32
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen (AA-227) S. 32-33, 34-35
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Bettina Stadlbauer, Dr. Helene Partik-Pablé, Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend Umsetzung des Sachwalterrechts-Änderungsgesetzes 2006 (367/UEA)
angenommen (189/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 45
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 25-46, 58-59
24.05.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Bettina Stadlbauer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 26-28
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 30-31
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 32-34
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 35-37
BM Mag. Karin Gastinger (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 37-38
Mag. Elisabeth Grossmann (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 38-40
Mag. Heribert Donnerbauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 40-41
Dr. Gabriela Moser (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 41-42
Markus Fauland (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 42-43
Anna Franz (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 43-44
Helga Machne (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44-45
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
24.05.2006 Beschluss im Nationalrat 647/BNR  
24.05.2006 153. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 59/AEA
angenommen (186/E)
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
29.05.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
29.05.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 24.07.2006)  
29.05.2006 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
29.05.2006 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
07.06.2006 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
07.06.2006 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 7566/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
09.06.2006 Auf der Tagesordnung der 735. Sitzung des Bundesrates  
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Gabriele Mörk S. 133
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 133-137
09.06.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Susanne Neuwirth (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 133-134
Helmut Kritzinger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 134-135
Stefan Schennach (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 135-136
BM Mag. Karin Gastinger (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 136-137
09.06.2006 735. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 137
09.06.2006 Beschluss im Bundesrat 647/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 92/2006  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren