LETZTES UPDATE: 24.04.2018; 02:04

Übersicht

Im Ausschuss für Arbeit und Soziales werden alle Gesetzesvorlagen und Anträge, die sich auf Arbeits- und Sozialrecht beziehen, behandelt. Das umfasst neben der Beschäftigung Pensions-, Kranken- und Unfallversicherung sowie Arbeitslosenversicherung. Auch Regelungen und Förderungen für Menschen mit Behinderung und pflegebedürftige Personen werden vom Ausschuss für Arbeit und Soziales behandelt.

Zuletzt zugewiesene Verhandlungsgegenstände

Letzte/Nächste Tagesordnung

Letzte Veröffentlichungen/Berichte

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Verhandlungsgegenstände

Vorberatung im Ausschuss noch nicht aufgenommen

Im Ausschuss in Vorberatung bzw. in Beratung

Sitzungsüberblick

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen
27.06.2018 5. Sitzung
Schließen
29.05.2018 4. Sitzung
Schließen
07.03.2018 3. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF
07.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Arbeitslosenversicherung: Sozialausschuss stimmt für Entlastungspaket Nr. 217/2018
07.03.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Abschaffung des Pflegeregresses bleibt auf der politischen Agenda Nr. 221/2018
TOP 1 Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz (25 d.B.)
TOP 2 Lohn- und Sozialdumping europaweit effektiv bekämpfen! (127/A(E))
In der Sitzung vom 7. März 2018 vertagt!
TOP 3 Schaffung von Rechtssicherheit im Pflegebereich (126/A(E))
In der Sitzung vom 7. März 2018 vertagt!
TOP 4 Maßnahmen zur Stärkung professioneller Pflege (10/A(E))
TOP 5 Automatisches Pensionssplitting (152/A(E))
TOP 6 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz - ASVG (61/A und Zu 61/A)
TOP 7 Schaffung eines individuellen Karenzanspruches für jeden Elternteil (75/A(E))
Schließen
21.02.2018 2. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF
21.02.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Pflegeregress: Sozialministerin Hartinger-Klein erwartet Einigung mit den Ländern Nr. 133/2018
21.02.2018 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Sozialausschuss: Diskussion über Mangelberufsliste und Arbeitszeitflexibilisierung Nr. 135/2018
TOP 1 Wahl Obmannstellvertreterin/Obmannstellvertreter
TOP 1 Aussprache über aktuelle Fragen aus dem Arbeitsbereich des Ausschusses gemäß § 34 Abs. 5 GOG
TOP 2 Tätigkeit der Arbeitsinspektion in den Jahren 2015 und 2016 (III-72 d.B.)
TOP 3 Reform der Feststellung von Fachkräftemangel (53/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 4 Arbeitsmarktzugang für Asylwerbende in Mangelberufen (66/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 5 Erweiterung der Mangelberufsliste (73/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 6 Urlaubsgesetz (27/A)
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 7 keine Verschlechterungen bei der Arbeitszeit für ArbeitnehmerInnen (42/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 8 Ende der Mehrfachversicherungen in der Krankenversicherung - "Ein Versicherter, eine Krankenkasse" (67/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 9 "Beschäftigungsbonus für aktive, ehrenamtliche Mitglieder von Feuerwehr und Rettungsdiensten" (84/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 10 Maßnahmen zur Verbesserung des Pflichtpraktikums mit einer gerechten Entlohnung und sozialrechtlicher Absicherung für Praktikantinnen und Praktikanten (85/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
TOP 11 Maßnahmen zur Schaffung von Klarheit im Rahmen der Abschaffung des Pflegeregresses bezüglich der Gleichstellung von Menschen mit Behinderung (87/A(E))
In der Sitzung vom 21. Februar 2018 vertagt!
Schließen
21.12.2017 1. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF (Konstituierung)
nach Schluss der Plenarberatungen
21.12.2017 Konstituierung
Schließen
21.12.2017 Festsetzung der Mitgliederzahl

Beschlüsse

In diesem Ausschuss wurden keine Beschlüsse gefasst.