Diese Seite vorlesen lassen
X

Seite 'Veranstaltungen im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und für gesellschaftliche Vielfalt und den Schutz von Minderheiten' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Veranstaltungen im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und für gesellschaftliche Vielfalt und den Schutz von Minderheiten

Gedenkkultur ist Erinnerungskultur. So wird im Parlament u.a. seit 1998 jährlich der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen am 5. Mai 1945 als „Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus“ begangen. Gedenkkultur ist aber auch Zukunfts­gedächtnis. Das Begehen von Gedenktagen soll eine Sensibilisierung gegenüber den verschiedenen Formen der Gewalt bewirken sowie den Schutz der gesellschaftlichen Vielfalt betonen.

Eine Nachschau auf die seit 1998 jährlich stattfindenden Gedenktage gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus. Mehr

2021

2020

2019

2018

16.12.2018, Matinee "Vielfalt und Verantwortung. 25 Jahre Anerkennung der Roma als Volksgruppe am 16. Dezember 1993"

20.11.2018, 25 Jahre Anerkennung der Roma als sechste österreichische Volksgruppe

06.11.2018, "Gelebt, erlebt, überlebt" Szenische Lesung aus den Erinnerungen von Gertrude Pressburger - Gedenksoiree aus Anlass des Gedenkens an die Novemberpogrome

04.05.2018, Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

05.03.2018, Gedenkveranstaltung zum Ende der parlamentarischen Demokratie 1933

25.01.2018, Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

2017

05.05.2017, Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

24.01.2017, Veranstaltung anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages "Letzte Orte vor der Deportation - Die Sammellager in Wien Leopoldstadt. Überlebende berichten"

2016

09.05.2016, Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

11.04.2016, Veranstaltung im Andenken an Prof. Rudolf Sarközi

2015

23.11.2015, Gedenkveranstaltung anlässlich der Attentate von Paris

05.05.2015, Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

27.01.2015, Ari Rath im Gespräch mit Michael Kerbler, Schülerinnen und Schülern aus Anlass des Internationalen Holocaust-Gedenktages