Diese Seite vorlesen lassen
X

Seite 'Gedenkveranstaltungen' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Gedenkveranstaltungen

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkkultur ist Erinnerungskultur. So wird im Parlament unter anderem seit 1998 jährlich der Tag der Befreiung des Konzen­trations­lagers Mauthausen am 5. Mai 1945 als "Gedenktag gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus" begangen.

Gesellschaftliche Vielfalt und Schutz von Minderheiten

Gedenkkultur ist aber auch Zukunfts­gedächtnis. Das Begehen von Gedenktagen soll eine Sensibilisierung gegenüber den ver­schie­denen Formen der Gewalt bewirken sowie den Schutz der gesellschaftlichen Vielfalt betonen.

Jährliche Gedenktage seit 1998