LETZTES UPDATE: 03.02.2017; 21:31

Übersicht

Status: Entschließungsantrag abgelehnt (1126 d.B.)

Selbständiger Entschließungsantrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Heide Schmidt und Genossen betreffend Neubewertung der Arbeit


Eingebracht von: Mag. Dr. Heide Schmidt

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
25.02.1998 Einbringung im Nationalrat  
25.02.1998 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Frauenangelegenh. und Verbrauchersch., das Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten, das Bundesministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Wissenschaft und Verkehr  
25.02.1998 Vorgesehen für den Gleichbehandlungsausschuß  
25.02.1998 109. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.02.1998 110. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuß S. 29
01.04.1998 Gleichbehandlungsausschuß: Antrag auf Ergänzung der Tagesordnung  
01.04.1998 Gleichbehandlungsausschuß: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
01.04.1998 Gleichbehandlungsausschuß: Bericht 1126 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.04.1998 Auf der Tagesordnung der 116. Sitzung des Nationalrates  
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 90-103, 158-221
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 221
16.04.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Edith Haller (F) Contra S. 91-94
  Dr. Elisabeth Hlavac (S) Pro S. 94-96
BM Mag. Barbara Prammer (S) Regierungsbank S. 96-98
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 98-101
  Maria Schaffenrath (L) Contra S. 158-162
  Rosemarie Bauer (V) Pro S. 162-166
  Mag. Doris Kammerlander (G) Contra S. 166-170
  Dr. Peter Kostelka (S) Pro S. 171-172
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Contra S. 172-174
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 174-176
  Klara Motter (L) Contra S. 176-180
  Doris Bures (S) Pro S. 180-181
  Karl Öllinger (G) Contra S. 182-185
  Edeltraud Gatterer (V) Pro S. 185-187
  Elfriede Madl (F) Contra S. 187-188
  Dr. Helga Konrad (S) Pro S. 189-190
  Dr. Volker Kier (L) Contra S. 190-191
  Ridi Steibl (V) Pro S. 191-193
  Mag. Terezija Stoisits (G) Contra S. 193-196
  Dr. Günther Kräuter (S) Pro S. 197-198
  Dr. Brigitte Povysil (F) Contra S. 198-200
  Katharina Horngacher (V) Pro S. 200-202
  MMag. Dr. Willi Brauneder (F) Contra S. 202-203
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 203-205
  Anna Elisabeth Aumayr (F) Contra S. 205-206
  Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Pro S. 206-207
  Inge Jäger (S) Pro S. 207-208
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 208-210
  Heidrun Silhavy (S) Pro S. 210-211
  Mag. Johann Ewald Stadler (F) Contra S. 211-212
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 212-213
  Ing. Mathias Reichhold (F) Contra S. 213
BM Mag. Barbara Prammer (S) Regierungsbank S. 213-215
Schließen