LETZTES UPDATE: 03.05.2016; 14:11
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Wahrnehmungsberichte des Rechnungshofes (III-14 d.B.)

Übersicht

Status: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen

Schlagworte

Bericht des Rechnungshofes

Wahrnehmungsberichte des Rechnungshofes betreffend Bank für Tirol und Vorarlberg AG, Bank für Kärnten und Steiermark AG, Post- und Telegraphendirektion für Oberösterreich und Salzburg in Linz, Fernmeldebüro für Oberösterreich und Salzburg in Linz, Museumsquartier-Errichtungs- und BetriebsgesmbH, Krankenanstalten-Zusammenarbeitsfonds und Allgemeines Krankenhaus Wien


Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
28.02.1996 Einlangen im Nationalrat  
28.02.1996 Vorgesehen für den Rechnungshofausschuß  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
29.02.1996 9. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung an den Rechnungshofausschuß S. 3
29.02.1996 Ende der Sechswochenfrist: 11.04.1996  
21.03.1996 Rechnungshofausschuß: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 21.03.96 vertagt!
 
23.05.1996 Rechnungshofausschuß: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 23.05.96 vertagt!
 
05.06.1996 Rechnungshofausschuß: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 05.06.96 vertagt!
 
03.07.1996 Rechnungshofausschuß: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
03.07.1996 Rechnungshofausschuß: Bericht 255 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
11.07.1996 Auf der Tagesordnung der 36. Sitzung des Nationalrates  
12.07.1996 36. Sitzung des Nationalrates: Berichterstattung durch den Abgeordneten Mag. Franz Steindl S. 319
12.07.1996 36. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 318-359
12.07.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ute Apfelbeck (F) Contra S. 320-322
  Dipl.-Ing. Richard Kaiser (V) Pro S. 322-324
  Andreas Wabl (G) Contra S. 325-330
  Heidrun Silhavy (S) Pro S. 330-331
  Dr. Susanne Preisinger (F) Contra S. 331-332
  Dr. Volker Kier (L) Pro S. 333-336
  Herbert Scheibner (F) Contra S. 336-337
  Franz Morak (V) Pro S. 338-339
  Peter Rosenstingl (F) Contra S. 339-340
  Gabriele Binder (S) Pro S. 341
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Contra S. 341-342
  Mag. Thomas Barmüller (L) Pro S. 343-345
  Mag. Franz Steindl (V) Pro S. 345-346
  Josef Edler (S) Pro S. 346-347
  Georg Wurmitzer (V) Pro S. 347-348
  Herbert Scheibner (F) tatsächliche Berichtigung S. 348
  Kurt Wallner (S) Pro S. 349-350
  Walter Murauer (V) Pro S. 350
  Dr. Franz Löschnak (S) Pro S. 351-352
  Dr. Sonja Moser (V) Pro S. 352-353
  Dr. Elisabeth Pittermann (S) Pro S. 353-354
  Mag. Herbert Haupt (F) Contra S. 354-356
  Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch (V) Pro S. 356-357
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Contra S. 357-358
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) tatsächliche Berichtigung S. 358
  Mag. Thomas Barmüller (L) Pro S. 358-359
  Dr. Brigitte Povysil (F) Contra S. 359
12.07.1996 36. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, V, L, dagegen: F, G
S. 359-359
16.07.1996 Übermittlung des Beschlusses an Rechnungshof  
Schließen