LETZTES UPDATE: 01.05.2018; 02:18

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, dagegen: G

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die linienmäßige Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen (Kraftfahrliniengesetz - KflG) geändert wird (Kraftfahrliniengesetz-Novelle 2001)


bezieht sich auf: Kraftfahrliniengesetz-Novelle 2001 (193/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
21.12.2001 Einlangen im Nationalrat  
21.12.2001 Vorgesehen für den Verkehrsausschuss  
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 46
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
31.01.2002 92. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verkehrsausschuss S. 32
13.03.2002 Verkehrsausschuss: auf Tagesordnung in der 8. Sitzung des Ausschusses  
13.03.2002 Verkehrsausschuss: Bericht 1059 d.B.  
13.03.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 8. Sitzung des Ausschusses: VERKEHRSAUSSCHUSS: EISENBAHNGESETZ, AMBULANZFLÜGE, FERNMELDEUNION Nr. 174/2002  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.03.2002 Auf der Tagesordnung der 97. Sitzung des Nationalrates  
20.03.2002 97. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 252-259
20.03.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 252-253
  Josef Edler (S) Pro S. 253-254
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 254-255
  Anton Wattaul (F) Pro S. 255
  Peter Marizzi (S) Pro S. 255-256
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 256
  Ing. Wilhelm Weinmeier (F) Pro S. 256-257
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 257
  Emmerich Schwemlein (S) Pro S. 258
  Günter Kiermaier (S) Pro S. 258
21.03.2002 97. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, dagegen: G
S. 259
21.03.2002 97. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, dagegen: G
S. 259
21.03.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 199/2002  
22.03.2002 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.03.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 20.05.2002)  
22.03.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.03.2002 Zuweisung an den Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates  
03.04.2002 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
03.04.2002 Ausschuss für Verkehr, Innovation und Technologie des Bundesrates: Bericht 6622/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
05.04.2002 Auf der Tagesordnung der 686. Sitzung des Bundesrates  
05.04.2002 686. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Gerd Klamt S. 97
05.04.2002 686. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 97-103
05.04.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Walter Grasberger (V) Pro S. 97-98
  Ferdinand Gstöttner (S) Pro S. 98-99
  Wilhelm Grissemann (F) Pro S. 99-100
BM Ing. Mathias Reichhold (F) Regierungsbank S. 100-103
05.04.2002 686. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 103
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 77/2002  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Kraftfahrliniengesetz-Novelle 2001 (193/ME)

Status: Regierungsvorlage (961 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Kraftfahrliniengesetz geändert wird (Kraftfahrliniengesetz-Novelle 2001)


Einbringendes Ressort: BM für Verkehr, Innovation und Technologie post@bmv.gv.at, Tel.: (01)711 62-2309

Schlagwörter