Suche

Seite '1131 d.B. (XXI. GP) - Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz; Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, Angestelltengesetz u.a., Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz; Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, Angestelltengesetz u.a., Änderung (1131 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz über die betriebliche Mitarbeitervorsorge (Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz - BMVG) und mit dem das Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, das Angestelltengesetz, das Arbeiter-Abfertigungsgesetz, das Gutsangestelltengesetz, das Landarbeitsgesetz 1984, das Hausgehilfen- und Hausangestelltengesetz, das Mutterschutzgesetz 1979, das Väter-Karenzgesetz, das Arbeitsverfassungsgesetz, das Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz, das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Bankwesengesetz, das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Investmentfondsgesetz, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Versicherungssteuergesetz 1953, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das ORF-Gesetz, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Bundesbediensteten-Sozialplangesetz, das Landesvertragslehrergesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehrergesetz, das Land- und Forstarbeiter-Dienstrechtsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz und das Journalistengesetz geändert werden


bezieht sich auf: Betriebliches Mitarbeitervorsorgegesetz; Arbeitsvertragsrechts-Anpassungsgesetz, Angestelltengesetz u.a., Änderung (309/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.05.2002 Einlangen im Nationalrat  
17.05.2002 Vorgesehen für den Ausschuss für Arbeit und Soziales  
22.05.2002 103. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 50
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
23.05.2002 104. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Arbeit und Soziales S. 33
06.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
06.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Bericht 1176 d.B.  
06.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Selbständiger Antrag betreffend Parlamentsmitarbeitergesetz (1177 d.B.)  
06.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Selbständiger Antrag betreffend Familienlastenausgleichsgesetz 1967 (1178 d.B.)  
06.06.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 415/2002  
06.06.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 18. Sitzung des Ausschusses: ABFERTIGUNG NEU IM SOZIALAUSSCHUSS BESCHLOSSEN Nr. 416/2002  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.06.2002 Auf der Tagesordnung der 106. Sitzung des Nationalrates  
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen (AA-225)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Sigisbert Dolinschek, Mag. Walter Tancsits, Friedrich Verzetnitsch, Kolleginnen und Kollegen (AA-226)
angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig; teils mit Stimmenmehrheit - und zwar mit wechselnden Mehrheiten (dafür FV bzw. SFV bzw. FVG))
 
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen (AA-227)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Heidrun Silhavy, Kolleginnen und Kollegen (AA-228)
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
 
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 41-64, 76-110, 155-160
12.06.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Friedrich Verzetnitsch (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 42-44
Dr. Werner Fasslabend (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 44-46
Ing. Peter Westenthaler (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 46-49
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 49-51
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 51-53
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 53-55
Heidrun Silhavy (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 55-58
Dr. Reinhold Mitterlehner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 58-60
Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 60-62
Theresia Haidlmayr (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 62-63
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 64, 76-77
Renate Csörgits (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78
Mag. Walter Tancsits (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 78-79
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 80-81
Franz Riepl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 81-82
Dr. Gottfried Feurstein (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 85-86
Norbert Staffaneller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 88-89
Sophie Bauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 89-90
Edeltraud Gatterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 90-92
Dr. Alois Pumberger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 92
Helmut Dietachmayr (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 93-94
Ridi Steibl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 94-95
Edith Haller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 95-96
Dr. Ilse Mertel (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 96-97
Mag. Dr. Josef Trinkl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 97-99
Andreas Sodian (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 99
Mag. Christine Lapp (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 100-101
Karl Donabauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 101-103
Mag. Rüdiger Schender (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 103-104
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-105
Josef Blasisker (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 105-106
Josef Horn (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-107
Hermann Böhacker (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 107
Karl Dobnigg (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 108-109
Harald Trettenbrein (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 109
Bernd Brugger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 155-156
Hans Sevignani (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 156-157
Ing. Kurt Gartlehner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 157
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 157-159
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig; teils mit Stimmenmehrheit - und zwar mit wechselnden Mehrheiten (dafür FV bzw. SFV bzw. FVG))
S. 159-160
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 160
12.06.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 106. Sitzung des Nationalrates: POSITIVER VATERSCHAFTSSTREIT UM ABFERTIGUNG NEU IM NATIONALRAT Nr. 430/2002  
14.06.2002 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.06.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.08.2002)  
14.06.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
14.06.2002 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6665/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.06.2002 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
25.06.2002 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 17. Sitzung des Ausschusses  
25.06.2002 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 6678/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
27.06.2002 Auf der Tagesordnung der 689. Sitzung  
27.06.2002 689. Sitzung: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Thomas Ram S. 93
27.06.2002 689. Sitzung: Debatte S. 93-107, 164
27.06.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Margarete Aburumieh (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 93-95
Roswitha Bachner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 95-97
StS Dr. Reinhart Waneck (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 97-98
Dr. Renate Kanovsky-Wintermann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 98-101
Alfred Schöls (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 101-103
Ulrike Haunschmid (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 103-104
Hans Ager (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 104-106
Engelbert Weilharter (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 106-107
StS Mares Rossmann (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 107
27.06.2002 689. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 164
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 100/2002  
  Kunsttext