LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 05:08
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

"Umwidmung des Gebietes um den Khleslplatz in ein Naherholungsgebiet (Stadturwald)", (86/PET)

Übersicht

Status: Ausschussbericht 1612 d.B. zur Kenntnis genommen

Schlagworte

Petition

Petition betreffend Umwidmung des Gebietes um den Khleslplatz (in Wien 12.,) in ein Naherholungsgebiet (Stadturwald) (Petenten Ing. Robert Mahr und Ronald Lugerbauer)


eine Petition überreichende(r) Abgeordnete(r): Christine Marek

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
03.04.2006 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
07.04.2006 Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen  
26.04.2006 145. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und der Zuweisung an den Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen S. 43
06.07.2006 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
06.07.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 14. Sitzung des Ausschusses: Petitionsausschuss befasst sich mit einer Reihe von Bürgeranliegen Nr. 666/2006  
06.07.2006 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Ersuchen an den Präsidenten (in) um Zuweisung an den Umweltausschuss
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
06.07.2006 Ausschuss für Petitionen und Bürgerinitiativen: Petitionen Nr. 60, 65, 66, 70, 72 bis 81, 83, 84, 86, 88, 89, 91 und 92 sowie über die Bürgerinitiativen Nr. 23 und 28 bis 31 (1612 d.B.)  
07.07.2006 Zuweisung an den Umweltausschuss  
12.07.2006 158. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des auf Ersuchen des Ausschusses für Petitionen und Bürgerinitiativen erfolgten Zuweisung an den Umweltausschuss S. 47
Schließen
  Plenarberatungen NR  
13.07.2006 Auf der Tagesordnung der 160. Sitzung des Nationalrates  
13.07.2006 160. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 248-267
13.07.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 248-250
  Karl Freund (V) Pro S. 250-251
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 251-252
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 252-253
  Mares Rossmann (F) Pro S. 253-254
  Mag. Dr. Alfred Brader (V) Pro S. 254
  Anton Heinzl (S) Pro S. 255
  Helga Machne (V) Pro S. 255
  Gabriele Heinisch-Hosek (S) Pro S. 255-256
  Heidemarie Rest-Hinterseer (G) Contra S. 256-257
  Anton Doppler (V) Pro S. 257
  Gerhard Steier (S) Pro S. 257-258
  Anna Franz (V) Pro S. 258
  Rainer Wimmer (S) Pro S. 258-259
  Maria Grander (V) Pro S. 259-260
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Pro S. 260
  Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) tatsächliche Berichtigung S. 260-261
  Notburga Schiefermair (V) Pro S. 261
  Dietmar Keck (S) Pro S. 261-262
  Christine Marek (V) Pro S. 262-263
  Erika Scharer (S) Pro S. 263
  Dipl.-Ing. Günther Hütl (V) Pro S. 263-264
  Dr. Robert Rada (S) Pro S. 264
  Johannes Schweisgut (V) Pro S. 265
  Erwin Spindelberger (S) Pro S. 265-266
  Johann Kurzbauer (V) Pro S. 266
  Franz Eßl (V) Pro S. 266-267
13.07.2006 160. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Ausschussbericht zu Kenntnis zu nehmen, angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: G
S. 267
Schließen