BundesratStenographisches Protokoll774. Sitzung / Seite 6

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

6. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 8. Juli 2009 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Bewertungsgesetz 1955 geändert wird – Bewertungs­gesetznovelle 2009 (682/A und 287 d.B. sowie 8145/BR d.B.) ................................................................................................................. 40

Berichterstatter: Wolfgang Sodl ................................................................................... 41

Redner/Rednerinnen:

Elisabeth Kerschbaum ........................................................................................... ..... 41

Edgar Mayer ............................................................................................................ ..... 42

Johann Kraml .......................................................................................................... ..... 43

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 5, gegen den vorlie­genden Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben .................................................................. 43

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 6, gegen den vorlie­genden Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben .................................................................. 43

7. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 9. Juli 2009 betreffend ein Bundes­gesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Organisation der Universitäten und ihre Studien (Universitätsgesetz 2002) geändert und einige universitätsrechtliche Vorschriften aufgehoben werden (Universitätsrechts-Änderungsgesetz 2009) (225 d.B. und 308 d.B. sowie 8138/BR d.B. und 8159/BR d.B.) ................................... 44

Berichterstatterin: MMag. Barbara Eibinger ................................................................ 44

Redner/Rednerinnen:

Stefan Schennach ................................................................................................... ..... 44

Dr. Andreas Schnider ............................................................................................. ..... 46

Monika Mühlwerth .................................................................................................. ..... 49

Reinhard Todt ......................................................................................................... ..... 50

Mag. Walter Ebner .................................................................................................. ..... 51

Günther Köberl ....................................................................................................... ..... 53

Wolfgang Schimböck, MSc ................................................................................... ..... 54

Bundesminister Dr. Johannes Hahn .................................................................... ..... 57

Annahme des Antrages der Berichterstatterin, gegen den vorliegenden Be­schluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben .................................................................................................... 59

Gemeinsame Beratung über

8. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2009 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Wehrgesetz 2001, das Heeresdisziplinargesetz 2002, das Heeresgebührengesetz 2001, das Auslandseinsatzgesetz 2001, das Militär­befugnisgesetz, das Sperrgebietsgesetz 2002, das Munitionslagergesetz 2003, das Militärauszeichnungsgesetz 2002 und das Truppenaufenthaltsgesetz geän­dert werden (Wehrrechtsänderungsgesetz 2009 – WRÄG 2009) (161 d.B. und 239 d.B. sowie 8163/BR d.B.) ......................................................................................................................................... 60

Berichterstatter: Reinhard Winterauer ......................................................................... 60

9. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 10. Juli 2009 betreffend Abkommen zwischen der Regierung der Republik Österreich und der Regierung der Bundes­republik Deutschland über den vorübergehenden Aufenthalt von Angehörigen des österreichischen Bundesheeres und Angehörigen der deutschen Bun­des­wehr auf dem Gebiet des jeweils anderen Staats (österreichisch-deutsches Streitkräfteaufenthaltsabkommen) (76 d.B. und 255 d.B. sowie 8164/BR d.B.) ........... 60

Berichterstatter: Reinhard Winterauer ......................................................................... 60

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite