X

Seite '318 d.B. (XX. GP) - Arbeitsverfassungsgesetz, Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz u.a., Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Arbeitsverfassungsgesetz, Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz u.a., Änderung (318 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsverfassungsgesetz, das Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz und das Bundesgesetz über die Post-Betriebsverfassung geändert werden


bezieht sich auf: Arbeitsverfassungsgesetz und Arbeits- und Sozialgerichtsgesetz, Änderung (27/ME)

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
08.08.1996 Einlangen im Nationalrat  
08.08.1996 Vorgesehen für den Ausschuß für Arbeit und Soziales  
19.09.1996 37. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 64
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
20.09.1996 38. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für Arbeit und Soziales S. 28
25.09.1996 Ausschuß für Arbeit und Soziales: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
26.09.1996 Ausschuß für Arbeit und Soziales: Bericht 329 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
02.10.1996 Auf der Tagesordnung der 40. Sitzung des Nationalrates  
02.10.1996 40. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Herbert Haupt und Genossen (AA-89)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V, L, G
 
02.10.1996 40. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils SVFLG, teils SVfLG)
 
02.10.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Rudolf Nürnberger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 120-121
Mag. Dr. Josef Höchtl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 121-122
Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 122-123
Dr. Volker Kier (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 123-124
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 125-126
Erhard Koppler (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 126
Elfriede Madl (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 127-128
Mag. Helmut Peter (L) WortmeldungsartPro ProtokollS. 128-129
Sophie Bauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 129-130
Josef Meisinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 130-132
Karl Öllinger (G) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 132
02.10.1996 40. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, L, G, dagegen: -
 
02.10.1996 40. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 119-133
04.10.1996 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
04.10.1996 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
04.10.1996 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
04.10.1996 Zuweisung an den Sozialausschuss des Bundesrates  
15.10.1996 Sozialausschuss des Bundesrates: Bericht 5280/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
17.10.1996 Auf der Tagesordnung der 617. Sitzung  
17.10.1996 617. Sitzung: Debatte S. 110-118
17.10.1996 617. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Michaela Rösler S. 110-112
17.10.1996 617. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 118
17.10.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Michaela Rösler Wortmeldungsart  ProtokollS. 110-112
Mag. Harald Himmer (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 112
Karl Drochter (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 112-114
Mag. Dieter Langer Wortmeldungsart  ProtokollS. 114-115
Horst Freiberger (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 116
Hedda Kainz (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 117-118
Schließen
  Bundesgesetzblatt Nr. 601/1996  
  Kunsttext