LETZTES UPDATE: 12.12.2016; 14:34
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Studienförderungsgesetz 1992 Familienlastenausgleichsgesetz 1967 (1442 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, G, dagegen: F, L

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz 1992 und das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert wird


bezieht sich auf: Studienförderungsgesetz 1992, Änderung (299/ME)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.11.1998 Einlangen im Nationalrat  
05.11.1998 Vorgesehen für den Ausschuß für Wissenschaft und Forschung  
05.11.1998 147. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 3
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
05.11.1998 148. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuß für Wissenschaft und Forschung S. 2
19.11.1998 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: auf Tagesordnung in der 14. Sitzung des Ausschusses  
19.11.1998 Ausschuß für Wissenschaft und Forschung: Bericht 1511 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
26.11.1998 Auf der Tagesordnung der 149. Sitzung des Nationalrates  
26.11.1998 149. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Martin Graf und Genossen (AA-389)
abgelehnt
Dafür: F, L, dagegen: S, V, G
 
26.11.1998 149. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch, DDr. Erwin Niederwieser und Genossen (AA-390)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (SVfLg bzw. SVflG)
 
26.11.1998 149. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 173-202
26.11.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Michael Krüger (F) Contra S. 174-176
  Sonja Ablinger (S) Pro S. 176-177
  Dr. Martina Gredler (L) Contra S. 177-179
  Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch (V) Pro S. 179-181
  Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) Contra S. 181-182
  Dr. Gabriela Moser (G) Pro S. 182-184
BM Dr. Caspar Einem (S) Regierungsbank S. 184-186
  Karl Smolle (L) Contra S. 186-188
  Dr. Robert Rada (S) Pro S. 188-189
  Dr. Martin Graf (F) Contra S. 189-191
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 192-193
  Mag. Walter Posch (S) Pro S. 193-194
  Dr. Sonja Moser-Starrach (V) Pro S. 194-195
  Mag. Gisela Wurm (S) Pro S. 195-196
  Franz Stampler (V) Pro S. 197
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Pro S. 197-199
  Franz Morak (V) Pro S. 199-200
  Dr. Elisabeth Pittermann (S) Pro S. 200-201
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) Pro S. 201
26.11.1998 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (SVfLG bzw. SVflG)
S. 201-202
26.11.1998 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, L
S. 202
26.11.1998 149. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 76/AEA
angenommen ( 147/E )
Dafür: S, V, G, dagegen: F, L
S. 202
30.11.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
30.11.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
30.11.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
30.11.1998 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (5814/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
30.11.1998 Zuweisung an den Ausschuss für Wissenschaft und Verkehr des Bundesrates  
15.12.1998 Ausschuss für Wissenschaft und Verkehr des Bundesrates: Bericht 5820/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
17.12.1998 Auf der Tagesordnung der 647. Sitzung des Bundesrates  
17.12.1998 647. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Josef Pfeifer S. 85
17.12.1998 647. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 84-91
17.12.1998 Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 91
17.12.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Josef Pfeifer (S)   S. 85
  Dr. Paul Tremmel (F)   S. 85-87
  Ing. Walter Grasberger (V)   S. 87-89
  Wolfgang Hager (S)   S. 89-90
  Monika Mühlwerth (F)   S. 90-91
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 23/1999  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Studienförderungsgesetz 1992, Änderung (299/ME)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Studienförderungsgesetz 1992 geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Wissenschaft und Verkehr post@bmv.gv.at, Tel.: (01) 711 62