LETZTES UPDATE: 07.12.2016; 01:54
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Haftungsübernahme für von der Gesellschaft "Österreichische Bundesbahnen" bei der "EUROFIMA" aufzunehmende Anleihen, Darlehen und sonstige Kredite, Änderung (341 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Nationalrat 119/BNR

Schlagworte

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Verkehrsausschusses über den Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Bundesgesetz, mit dem die Haftungsübernahme für von der Gesellschaft "Österreichische Bundesbahnen" bei der "EUROFIMA" (Europäische Gesellschaft für die Finanzierung von Eisenbahnmaterial) aufzunehmende Anleihen, Darlehen und sonstige Kredite geregelt wird, geändert wird


Berichterstatter/-in: Anton Wattaul Verkehrsausschuss

bezieht sich auf: Bundesbahnstrukturgesetz 2003 (311 d.B.)

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
01.12.2003 Einlangen im Nationalrat  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
01.12.2003 Verkehrsausschuss: Selbständiger Antrag  
01.12.2003 Verkehrsausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
 
Schließen
  Plenarberatungen NR  
03.12.2003 Auf der Tagesordnung der 40. Sitzung des Nationalrates  
03.12.2003 40. Sitzung des Nationalrates: Antrag des Abgeordneten Mag. Wilhelm Molterer auf Vertagung (544/GO)
angenommen
S. 256
04.12.2003 Auf der Tagesordnung der 41. Sitzung des Nationalrates  
04.12.2003 41. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 17-121, 132
04.12.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Contra S. 17-21
  Werner Miedl (V) Pro S. 21-26
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 26-29
  Herbert Scheibner (F) Pro S. 30-33
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 34-38
  Kurt Eder (S) Contra S. 38-41
  Dr. Reinhold Lopatka (V) Pro S. 41-44
  Dr. Eva Glawischnig (G) Contra S. 44-47
  Mag. Eduard Mainoni (F) Pro S. 47-50
StS Mag. Helmut Kukacka (V) Regierungsbank S. 50-53
  Friedrich Verzetnitsch (S) Contra S. 53-56
  Dipl.-Ing. Mag. Roderich Regler (V) Pro S. 56-58
  Karl Öllinger (G) Contra S. 58-61
  Mag. Dr. Magda Bleckmann (F) Pro S. 61-64
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 64-66
  Josef Broukal (S) Contra S. 67-69
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 69-71
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 71-72
  Klaus Wittauer (F) Pro S. 72-74
  Mag. Johann Maier (S) Contra S. 76-77
  Franz Glaser (V) Pro S. 80-82
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 85-86
  Anton Wattaul (F) Pro S. 86-87
  Erika Scharer (S) Contra S. 88-89
  Johann Rädler (V) Pro S. 89-90
  Dr. Christian Puswald (S) tatsächliche Berichtigung S. 91
  Sabine Mandak (G) Contra S. 91-93
StS Mag. Helmut Kukacka (V) Regierungsbank S. 93-95
  Dipl.-Ing. Uwe Scheuch (F) Pro S. 95-97
  Ing. Erwin Kaipel (S) Contra S. 97-98
  Christoph Kainz (V) Pro S. 98-99
  Dr. Peter Wittmann (S) tatsächliche Berichtigung S. 99
  Josef Broukal (S) Contra S. 100
  Maximilian Walch (F) Pro S. 100-101
  Josef Broukal (S) tatsächliche Berichtigung S. 102
  Hermann Gahr (V) Pro S. 102-103
  Peter Haubner (V) Pro S. 103-104
  Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V) Pro S. 104
  Josef Broukal (S) tatsächliche Berichtigung S. 105
  Detlev Neudeck (F) Pro S. 105
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 106
  Mag. Eduard Mainoni (F) Pro S. 106
  Kurt Eder (S) Contra S. 107
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 107-108
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 108-109
  Rudolf Parnigoni (S) Contra S. 109-110
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 110-111
  Josef Broukal (S) tatsächliche Berichtigung S. 111-112
  Michaela Sburny (G) Contra S. 112
  Dr. Josef Cap (S) Contra S. 112-114
  Herbert Scheibner (F) Pro S. 114-115
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) Contra S. 115-116
VK Hubert Gorbach (F) Regierungsbank S. 116-117
  Karl Öllinger (G) Contra S. 117-118
  Dr. Caspar Einem (S) Contra S. 118-121
04.12.2003 Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: G
S. 132
04.12.2003 Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: G
S. 132
09.12.2003 Beschluss im Nationalrat 119/BNR  
09.12.2003 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
09.12.2003 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 03.02.2004)  
09.12.2003 kein Mitwirkungsrecht des Bundesrats  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 126/2003  
  Kunsttext