LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 19:59
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Verbesserungen im öffentlichen Personennahverkehr (136/UEA)

Übersicht

Unselbständiger Entschließungsantrag

Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Rudolf Anschober und Genossen betreffend Verbesserungen im öffentlichen Personennahverkehr


Eingebracht von: Rudolf Anschober

bezieht sich auf: Maßnahmen zur Bekämpfung des Verkehrslärms bei den ÖBB (95/A(E))

Datum Stand der parlamentarischen BehandlungAlle aufklappen Protokoll
28.06.1996 32. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag S. 91-92
28.06.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Peter Rosenstingl (F) Contra S. 71-75
  Rudolf Parnigoni (S) Pro S. 75-78
  Mag. Reinhard Firlinger (L) Contra S. 78-82
  Dr. Andreas Khol (V) tatsächliche Berichtigung S. 82
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 82-85
  Rudolf Anschober (G) Contra S. 85-93
BM Dr. Rudolf Scholten (S) Regierungsbank S. 93-96
  Josef Edler (S) Pro S. 96-98
  Dr. Susanne Preisinger (F) Contra S. 98-100
  Dipl.-Ing. Richard Kaiser (V) Pro S. 100-102
  Mag. Thomas Barmüller (L) Contra S. 102-104
  Helmut Dietachmayr (S) Pro S. 104-106
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 106-110
  Ernst Fink (V) Pro S. 110-111
  Mag. Karl Schweitzer (F) Contra S. 111-112
  Gabriele Binder (S) Pro S. 133-135
  Josef Trenk (F) Contra S. 135-136
  Dkfm. Dr. Günter Puttinger (V) Pro S. 136-137
  Robert Sigl (S) Pro S. 137-139
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 139
  Kurt Wallner (S) Pro S. 140-141
  Winfried Seidinger (S) Pro S. 141-143
28.06.1996 32. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag abgelehnt
Dafür: L, G, dagegen: S, V, F
S. 144