Suche

Seite '1114 d.B. (XX. GP) - Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird (1114 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, V, dagegen: F, L, G

Bericht und Antrag

Bericht und Antrag des Gleichbehandlungsausschusses betreffend den Entwurf eines Bundesverfassungsgesetzes, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz (B-VG) geändert wird (Gleichstellung von Mann und Frau)

Titeländerung:

Bundesverfassungsgesetz, mit dem das Bundes-Verfassungsgesetz geändert wird


Berichterstatter/-in: Heidrun Silhavy Gleichbehandlungsausschuß

bezieht sich auf: Frauen-Volksbegehren (716 d.B.)

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
01.04.1998 Einlangen im Nationalrat  
01.04.1998 Bundesverfassungsgesetz  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
01.04.1998 Gleichbehandlungsausschuß: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
 
Schließen
  Plenarberatungen NR  
16.04.1998 Auf der Tagesordnung der 116. Sitzung des Nationalrates  
16.04.1998 Mehrheit von zwei Dritteln der abgegebenen Stimmen erforderlich  
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Doris Kammerlander, Maria Schaffenrath und Genossen (AA-323)
abgelehnt
Namentliche Abstimmung (abgegebene Stimmen:173, Ja-Stimmen: 52, Nein-Stimmen: 121)
 
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Elisabeth Hlavac, Mag. Dr. Maria Theresia Fekter und Genossen (AA-324)
angenommen
Dafür: S, V, L, G, dagegen: F
 
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 89-103, 158-219
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G (hinsichtl. Z. 1 Art. 7 Abs. 2 Verlangen auf Stimmenauszählung)
S. 219
16.04.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Edith Haller (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 91-94
Dr. Elisabeth Hlavac (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 94-96
BM Mag. Barbara Prammer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 96-98
BM Elisabeth Gehrer (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 98-101
Maria Schaffenrath (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 158-162
Rosemarie Bauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 162-166
Mag. Doris Kammerlander (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 166-170
Dr. Peter Kostelka (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 171-172
Dipl.-Ing. Leopold Schöggl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 172-174
Dr. Gertrude Brinek (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 174-176
Klara Motter (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 176-180
Doris Bures (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 180-181
Karl Öllinger (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 182-185
Edeltraud Gatterer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 185-187
Elfriede Madl (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 187-188
Dr. Helga Konrad (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 189-190
Dr. Volker Kier (L) WortmeldungsartContra ProtokollS. 190-191
Ridi Steibl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 191-193
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 193-196
Dr. Günther Kräuter (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197-198
Dr. Brigitte Povysil (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 198-200
Katharina Horngacher (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 200-202
MMag. Dr. Willi Brauneder (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 202-203
Mag. Gisela Wurm (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 203-205
Anna Elisabeth Aumayr (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 205-206
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 206-207
Inge Jäger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 207-208
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 208-210
Heidrun Silhavy (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 210-211
Mag. Johann Ewald Stadler (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 211-212
Marianne Hagenhofer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 212-213
Ing. Mathias Reichhold (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 213
BM Mag. Barbara Prammer (S) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 213-215
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Verlangen auf Auszählung der Stimmen  
16.04.1998 116. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 219
20.04.1998 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
20.04.1998 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
20.04.1998 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
20.04.1998 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (5664/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
20.04.1998 Zuweisung an den Ausschuss für Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz des Bundesrates  
28.04.1998 Ausschuss für Frauenangelegenheiten und Verbraucherschutz des Bundesrates: Bericht 5668/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
29.04.1998 Auf der Tagesordnung der 640. Sitzung  
29.04.1998 640. Sitzung: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Monika Mühlwerth und Genossen betreffend Verbesserung des Rechtsschutzes im Ausschreibungsverfahren (38/UEA-BR/98)
abgelehnt
Dafür: F, dagegen: S, V
S. 74
29.04.1998 640. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Irene Crepaz S. 72
29.04.1998 640. Sitzung: Debatte S. 71-87
29.04.1998 640. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen S. 87
29.04.1998 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Irene Crepaz (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 72-72
Monika Mühlwerth (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 72-74
Aloisia Fischer (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 75-76
Johanna Schicker (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 76-78
Helena Ramsbacher (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 78-79
Alfred Schöls (V) Wortmeldungsart  ProtokollS. 79-80
Hedda Kainz (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 80-82
Dr. Peter Böhm (F) Wortmeldungsart  ProtokollS. 82-84, 86-87
Mag. Barbara Prammer (S) Wortmeldungsart  ProtokollS. 84-86
15.05.1998 Bundesverfassungsgesetz vom 16.04.1998  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 68/1998  
  Kunsttext