Suche

Seite '264/A (XXI. GP) - Mutterschutzgesetz, Änderung' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Mutterschutzgesetz, Änderung (264/A)

Übersicht

Status: Gesetzesantrag abgelehnt (452 d.B.)

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Barbara Prammer, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Mutterschutzgesetz 1979, BGBl. I Nr. 153/1999, geändert wird


Eingebracht von: Mag. Barbara Prammer

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
20.09.2000 Einbringung im Nationalrat  
20.09.2000 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für soziale Sicherheit und Generationen und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
20.09.2000 Vorgesehen für den Gleichbehandlungsausschuss  
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 9
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
21.09.2000 37. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gleichbehandlungsausschuss S. 26
24.01.2001 Gleichbehandlungsausschuss: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
24.01.2001 Gleichbehandlungsausschuss: Bericht 452 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
01.03.2001 Auf der Tagesordnung der 57. Sitzung des Nationalrates  
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 46-76
01.03.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Mag. Barbara Prammer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 46-49
Rosemarie Bauer (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 49-50
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 51-52
Theresia Zierler (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 52-54
BM Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 54-57
Dr. Elisabeth Hlavac (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 57-58
Ridi Steibl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 58-59
Mag. Ulrike Lunacek (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 59-61
BM Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 61-64
Mag. Beate Hartinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 64-65
Mag. Andrea Kuntzl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 65-66
Dr. Gertrude Brinek (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 66-67
Franz Riepl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 67-68
Jutta Wochesländer (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 68-70
Inge Jäger (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 70
Edeltraud Lentsch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 70-71
Beate Schasching (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 71-72
BM Mag. Herbert Haupt (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 72-73
Norbert Staffaneller (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 73-74
Franz Kampichler (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 74-75
Karl Freund (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 75-76
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 76
01.03.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 57. Sitzung des Nationalrates: BUDGETREDE, GLEICHBEHANDLUNG, DRINGLICHE ZUM FLEISCHSKANDAL Nr. 140/2001  
Schließen