Suche

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: F, V, dagegen: S, G

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Gewerbeordnung 1994 geändert wird


Eingebracht von: Dr. Reinhold Mitterlehner

Eingebracht von: Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
13.06.2002 Einbringung im Nationalrat  
13.06.2002 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Justiz und das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit  
13.06.2002 Vorgesehen für den Wirtschaftsausschuss  
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 11
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.06.2002 108. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Wirtschaftsausschuss S. 3
27.06.2002 Wirtschaftsausschuss: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses  
27.06.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 13. Sitzung des Ausschusses: SCHWERPUNKTTHEMEN KMU UND STROMMARKT IM WIRTSCHAFTSAUSSCHUSS Nr. 497/2002  
03.07.2002 Wirtschaftsausschuss: Bericht 1222 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.07.2002 Auf der Tagesordnung der 110. Sitzung des Nationalrates  
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen (AA-242)  
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Kurt Eder, Kolleginnen und Kollegen (AA-243)
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
 
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Reinhold Mitterlehner, Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann, Kolleginnen und Kollegen (AA-246)
angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür FVG bzw. FV)
 
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 183-208
10.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Eva Glawischnig (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 183-184
Georg Oberhaidinger (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 184-186
Dipl.-Ing. Maximilian Hofmann (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 186-187
Karlheinz Kopf (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 187-189
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 189-191
Peter Marizzi (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 191
Sigisbert Dolinschek (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 192
Dr. Reinhold Mitterlehner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 192-193
Kurt Eder (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 194-196
Mag. Reinhard Firlinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 196-197
Georg Schwarzenberger (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197
Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 197-198
Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 198-199
Mag. Martina Pecher (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 199-200
Ing. Kurt Gartlehner (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 200
Karlheinz Kopf (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 200-202
Mag. Reinhard Firlinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 204
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (dafür FVG bzw. FV)
S. 207-208
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 208
10.07.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 559/2002  
15.07.2002 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.07.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.09.2002)  
15.07.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
15.07.2002 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6691/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.07.2002 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
23.07.2002 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 18. Sitzung des Ausschusses  
23.07.2002 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 6706/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.07.2002 Auf der Tagesordnung der 690. Sitzung  
25.07.2002 690. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Dr. Renate Kanovsky-Wintermann S. 45-46
25.07.2002 690. Sitzung: Debatte S. 46-64
25.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Harald Reisenberger (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 46-48
Hans Ager (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 48-49
Johanna Auer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 49-50
Dipl.-Ing. Dr. Bernd Lindinger (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 50-51
Stefan Schennach (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 51-53
Johann Ledolter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 53-55
Johann Kraml (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 55-56
Ing. Gerd Klamt (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 56-57
Mag. Dietmar Hoscher (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 57-58
Jürgen Weiss (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 58-60
StS Mares Rossmann (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 61-63
Christoph Hagen (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 63
25.07.2002 690. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 65
Schließen