LETZTES UPDATE: 02.06.2016; 02:12

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 78/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Medizinproduktegesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BMGF (Bundesministerium für Gesundheit und Frauen)

bezieht sich auf: Medizinproduktegesetz, Änderung (48/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
14.10.2003 Einlangen im Nationalrat  
14.10.2003 Vorgesehen für den Gesundheitsausschuss  
22.10.2003 34. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 39
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
23.10.2003 35. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Gesundheitsausschuss S. 31
06.11.2003 Gesundheitsausschuss: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
06.11.2003 Gesundheitsausschuss: Bericht 289 d.B.  
06.11.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: RAUCH-KALLAT: GESUNDHEITSFÖRDERUNGSTAGE FÜR ALLE 14-JÄHRIGEN Nr. 830/2003  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.11.2003 Auf der Tagesordnung der 37. Sitzung des Nationalrates  
12.11.2003 37. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Erwin Rasinger, Barbara Rosenkranz, Theresia Haidlmayr, Manfred Lackner, Kolleginnen und Kollegen (AA-43)
angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 106-107
12.11.2003 37. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 104-116, 180-200
12.11.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 104-106
  Manfred Lackner (S) Pro S. 107-109
  Barbara Rosenkranz (F) Pro S. 109-110
  Dr. Kurt Grünewald (G) Pro S. 110-112
BM Maria Rauch-Kallat (V) Regierungsbank S. 112-116
  Ridi Steibl (V) Pro S. 180-181
  Erika Scharer (S) Pro S. 181-182
  Elmar Lichtenegger (F) Pro S. 182-183
  Theresia Haidlmayr (G) Pro S. 183-185
  Barbara Riener (V) Pro S. 186
  Ing. Erwin Kaipel (S) Pro S. 187
  Dipl.-Ing. Günther Hütl (V) Pro S. 188-189
  Heidrun Silhavy (S) Pro S. 189-190
  Anna Höllerer (V) Pro S. 190-191
  Erwin Spindelberger (S) Pro S. 191-193
  August Wöginger (V) Pro S. 193-194
  Renate Csörgits (S) Pro S. 194-195
  Ing. Josef Winkler (V) Pro S. 195-196
  Mag. Johann Maier (S) Pro S. 196-197
  Mag. Elisabeth Grossmann (S) Pro S. 197-199
  Dr. Günther Kräuter (S) Pro S. 199
12.11.2003 37. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 200
12.11.2003 37. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 200
12.11.2003 Beschluss im Nationalrat 78/BNR  
12.11.2003 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 851/2003  
14.11.2003 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.11.2003 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.01.2004)  
14.11.2003 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
14.11.2003 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6888/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.11.2003 Zuweisung an den Gesundheitsausschuss des Bundesrates  
24.11.2003 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 1. Sitzung des Ausschusses  
24.11.2003 Gesundheitsausschuss des Bundesrates: Bericht 6904/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
27.11.2003 Auf der Tagesordnung der 703. Sitzung des Bundesrates  
27.11.2003 703. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Franz Wolfinger S. 85-86
27.11.2003 703. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 86-94
27.11.2003 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ilse Giesinger (V) Pro S. 86-87
  Johann Giefing (S) Pro S. 87-88
  Engelbert Weilharter (F) Pro S. 88-89
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Pro S. 89-90
  Ilse Giesinger (V) Pro S. 91
StS Dr. Reinhart Waneck (F) Regierungsbank S. 91-93
27.11.2003 703. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 94
27.11.2003 Beschluss im Bundesrat 78/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 119/2003  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Medizinproduktegesetz, Änderung (48/ME)

Status: Regierungsvorlage (236 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Medizinproduktegesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. soziale Sicherheit und Generationen Tel.: 01/711 00

Datum Stellungnahme von
19.05.2003 1/SN-48/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
19.05.2003 2/SN-48/ME BM f. auswärtige Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
20.05.2003 3/SN-48/ME Österreichische Dentistenkammer
20.05.2003 4/SN-48/ME Rechnungshof
22.05.2003 5/SN-48/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
23.05.2003 6/SN-48/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
26.05.2003 7/SN-48/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
26.05.2003 8/SN-48/ME Dachverband der gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs
27.05.2003 9/SN-48/ME Amt der Wiener Landesregierung
27.05.2003 10/SN-48/ME Österreichische Apothekerkammer
27.05.2003 11/SN-48/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.06.2003 12/SN-48/ME BM f. Justiz
02.06.2003 13/SN-48/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
02.06.2003 14/SN-48/ME BM f. Finanzen
03.06.2003 15/SN-48/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
04.06.2003 16/SN-48/ME Amt der Tiroler Landesregierung
04.06.2003 17/SN-48/ME Bundeskanzleramt
06.06.2003 18/SN-48/ME Österreichische Gesellschaft für Nuklearmedizin
06.06.2003 19/SN-48/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung