Suche

Seite '144 d.B. (XXIII. GP) - Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb 1984 (UWG-Novelle 2007)' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Bundesgesetz gegen den unlauteren Wettbewerb 1984 (UWG-Novelle 2007) (144 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 94/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, dagegen: G, F, B

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
06.06.2007 Einlangen im Nationalrat  
06.06.2007 Vorgesehen für den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie  
06.06.2007 26. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 2
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
04.07.2007 27. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Industrie S. 64
10.10.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
10.10.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 5. Sitzung des Ausschusses: Neue Bestimmungen gegen unlautere Geschäftspraktiken plenumsreif Nr. 722/2007  
10.10.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Industrie: Bericht 236 d.B.  
17.10.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 35. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat debattiert Wirtschaftsthemen Nr. 754/2007  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
17.10.2007 Auf der Tagesordnung der 35. Sitzung des Nationalrates  
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Bettina Hradecsni, Kolleginnen und Kollegen (AA-49)
abgelehnt
Dafür: G, F, B, dagegen: S, V
S. 222-223, 223-224
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 216-231
17.10.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Wolfgang Zanger (F) WortmeldungsartContra ProtokollS. 217-218
Dr. Reinhold Mitterlehner (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 218
Veit Schalle (B) WortmeldungsartContra ProtokollS. 219-220
Mag. Johann Maier (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 220
Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 220-221
Bettina Hradecsni (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 221-223
BM Dr. Martin Bartenstein (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 224-225
Herta Mikesch (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 225-226
Mag. Johann Maier (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 226-227
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 227-228
Konrad Steindl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 228
Franz Riepl (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 229
Franz Hörl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 229-230
Franz Kirchgatterer (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 230
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 230-231
17.10.2007 35. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 231
17.10.2007 Beschluss im Nationalrat 94/BNR  
22.10.2007 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.10.2007 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 17.12.2007)  
22.10.2007 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.10.2007 Zuweisung an den Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates  
29.10.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 11. Sitzung des Ausschusses  
29.10.2007 Ausschuss für Wirtschaft und Arbeit des Bundesrates: Bericht 7773/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
31.10.2007 Auf der Tagesordnung der 749. Sitzung  
31.10.2007 749. Sitzung: Berichterstattung durch die Bundesrätin Monika Kemperle S. 63-64
31.10.2007 749. Sitzung: Debatte S. 64-69
31.10.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Wolfgang Schimböck (S) WortmeldungsartPro ProtokollS. 64-65
Sonja Zwazl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 65-66
Stefan Schennach (G) WortmeldungsartPro ProtokollS. 66-68
StS Christine Marek (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 68-70
31.10.2007 749. Sitzung: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 70
31.10.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 799/2007  
31.10.2007 Beschluss im Bundesrat 94/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 79/2007  
  Kunsttext