BundesratStenographisches Protokoll870. Sitzung / Seite 6

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

dem zusätzliche Mittel aus von der Energie-Control Austria verwalteten Sonder­vermögen bereitgestellt werden, erlassen wird (1519 d.B. und 1527 d.B. sowie 9831/BR d.B. und 9873/BR d.B.)                             50

Berichterstatter: Robert Seeber .................................................................................... 50

Redner/Rednerinnen:

Ing. Andreas Pum ......................................................................................................... 51

Günther Novak ............................................................................................................. 52

Peter Samt ..................................................................................................................... 53

Mag. Nicole Schreyer ................................................................................................... 54

Ing. Eduard Köck .......................................................................................................... 55

Reinhard Todt ............................................................................................................... 57

Bundesminister Mag. Dr. Harald Mahrer ................................................................... 57

Annahme des Antrages des Berichterstatters, 1. gegen den vorliegenden Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben und 2. dem vorliegenden Be­schluss des Nationalrates gemäß Art. 44 Abs. 2 B-VG die verfassungsmäßige Zu­stimmung zu erteilen ................................................................. 58

10. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das FTE Nationalstiftungsgesetz geändert wird (1671 d.B. und 1677 d.B. sowie 9850/BR d.B.)                    59

Berichterstatter: Hubert Koller, MA .............................................................................. 59

Redner:

Bundesminister Mag. Dr. Harald Mahrer ................................................................... 59

Annahme des Antrages des Berichterstatters, gegen den vorliegenden Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ..................................................................................................... 60

Gemeinsame Beratung über

11. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988 (EStG 1988) geändert wird (2170/A und 1721 d.B. sowie 9838/BR d.B.)             ............................................................................................................................... 60

Berichterstatter: Peter Heger ........................................................................................ 61

12. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuer­gesetz 1988, das Stiftungseingangssteuergesetz, das Aktiengesetz und das All­gemeine Sozialversicherungsgesetz geändert sowie aktienrechtliche Sonderrege­lungen über die planmäßige Abgabe von Aktien einer Arbeitgebergesellschaft er­lassen werden (Mitarbeiterbeteiligungsstiftungsgesetz 2017 – MitarbeiterBetStG 2017) (2231/A und 1722 d.B. sowie 9821/BR d.B. und 9839/BR d.B.) ................................................................................... 60

Berichterstatter: Peter Heger ........................................................................................ 61

13. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuer­gesetz 1988, das Umsatzsteuergesetz 1994 und das Alternative Investmentfonds Manager-Gesetz geändert werden (Mittelstandsfinanzierungsgesellschaftenge­setz 2017 – MiFiGG 2017) (2237/A und 1723 d.B. sowie 9840/BR d.B.) ...................... 60

Berichterstatter: Peter Heger ........................................................................................ 61

14. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Tabaksteuergesetz 1995 und das Tabakmonopolge­setz 1996 geändert werden (2238/A und 1724 d.B. sowie 9841/BR d.B.) ................................................................................................................. 61

Berichterstatter: Peter Heger ........................................................................................ 61

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite