BundesratStenographisches Protokoll870. Sitzung / Seite 7

HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite

15. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Normverbrauchsabgabegesetz geändert wird (2239/A und 1729 d.B. sowie 9842/BR d.B.)                        61

Berichterstatter: Peter Heger ........................................................................................ 61

16. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend Vereinba­rung gemäß Art. 15a B-VG über die Erprobung des Bildungskompasses im Land Oberösterreich im Kindergartenjahr 2017/18 (1663 d.B. und 1731 d.B. sowie 9843/BR d.B.) ............................................................................... 61

Berichterstatter: Peter Heger ........................................................................................ 61

Redner/Rednerinnen:

Dr. Heidelinde Reiter .................................................................................................... 62

Ferdinand Tiefnig ......................................................................................................... 63

David Stögmüller .......................................................................................................... 64

Mag. Nicole Schreyer (tatsächliche Berichtigung) ....................................................... 66

Ewald Lindinger ........................................................................................................... 66

Ing. Bernhard Rösch .................................................................................................... 67

Peter Oberlehner .......................................................................................................... 69

Renate Anderl ............................................................................................................... 71

Christoph Längle .......................................................................................................... 72

Sonja Zwazl ................................................................................................................... 73

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 11, gegen den vorliegen­den Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ................................................................... 73

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 12, gegen den vorliegen­den Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ................................................................... 73

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 13, gegen den vorliegen­den Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ................................................................... 74

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 14, gegen den vorliegen­den Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ................................................................... 74

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 15, gegen den vorliegen­den Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ................................................................... 74

Annahme des Antrages des Berichterstatters zu Punkt 16, gegen den vorliegen­den Beschluss des Nationalrates keinen Einspruch zu erheben ................................................................... 74

Gemeinsame Beratung über

17. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz, mit dem das Bundesgesetz über das Wirksamwerden der Verord-
nung (EU) 2016/1011 über Indizes, die bei Finanzinstrumenten und Finanzkon­trakten als Referenzwert oder zur Messung der Wertentwicklung eines Investment­fonds verwendet werden (Referenzwerte-Vollzugsgesetz – RW-VG), erlassen wird und mit dem das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Verbraucherkreditge­setz und das Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz geändert werden (1662 d.B. und 1726 d.B. sowie 9844/BR d.B.) ...................................................................................... 74

Berichterstatter: Martin Weber ...................................................................................... 75

18. Punkt: Beschluss des Nationalrates vom 29. Juni 2017 betreffend ein Bun­desgesetz über den Verzicht des Bundes auf den die Abschlagszahlung überstei­genden Anteil der Forderungen gegen den Fonds „Sondervermögen Kärnten in Ab­wicklung“ (SvK-Verzichtsgesetz) (1659 d.B. und 1727 d.B. sowie 9845/BR d.B.)                                                                                                                                               74

Berichterstatter: Martin Weber ...................................................................................... 75

 


HomeSeite 1Vorherige SeiteNächste Seite