X

Seite '589/A(E) (XXI. GP) - Maßnahmen gegen die Ausbeutung illegal beschäftigter Fremder' teilen



Copy to Clipboard Facebook Twitter WhatsApp E-Mail
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Maßnahmen gegen die Ausbeutung illegal beschäftigter Fremder (589/A(E))

Übersicht

Status: Entschließungsantrag angenommen (122/E)

Selbständiger Entschließungsantrag

Dringlicher Antrag der Abgeordneten Dr. Helene Partik-Pablé, Paul Kiss, Kolleginnen und Kollegen betreffend Maßnahmen gegen die Ausbeutung illegal beschäftigter Fremder (Erweiterung der Strafbestimmungen gegen Schlepperei im Fremdengesetz)


Eingebracht von: Dr. Helene Partik-Pablé

Eingebracht von: Paul Kiss

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
30.01.2002 Einbringung im Nationalrat  
30.01.2002 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Inneres und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie  
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Dringliche Behandlung verlangt
Name und Fraktion Protokoll
Dr. Helene Partik-Pablé (F) Protokoll 
Paul Kiss (V) Protokoll 
Roland Zellot (F) Protokoll 
Evelyn Freigaßner (F) Protokoll 
Ernst Fink (V) Protokoll 
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 10
Schließen
  Plenarberatungen NR  
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Aufruf des dringlichen Antrages S. 118-119
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Mündliche Begründung des dringlichen Antrages durch die Abgeordnete Dr. Helene Partik-Pablé S. 119-121
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Dringlicher Antrag S. 123-149
30.01.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Helene Partik-Pablé (F) WortmeldungsartBegründung ProtokollS. 119-121
BM Dr. Ernst Strasser (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 121-123
Paul Kiss (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 123-125
Friedrich Verzetnitsch (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 125-127
Mag. Reinhard Firlinger (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 128-129
Dr. Evelin Lichtenberger (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 129-131
Mag. Helmut Kukacka (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 132-133
Friedrich Verzetnitsch (S) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 133
Doris Bures (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 133-136
Dr. Helene Partik-Pablé (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 136
Hermann Böhacker (F) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 137
Anna Elisabeth Achatz (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 137-138
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 138-140
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 140-141
Mag. Johann Maier (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 142-143
Anton Wattaul (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 143-144
BM Dr. Ernst Strasser (V) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 144-145
Dr. Evelin Lichtenberger (G) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 145
MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 145
Dr. Peter Pilz (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 145-146
Andreas Sodian (F) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 147-148
Heidrun Silhavy (S) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 148-149
Mag. Werner Kogler (G) WortmeldungsartWortmeldung ProtokollS. 149
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Stellungnahme von Dr. Ernst Strasser zum Gegenstand S. 121-123
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufstockung des Personals im Bereich der Kontrolle des Straßengüterverkehrs (353/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 131
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Friedrich Verzetnitsch, Kolleginnen und Kollegen betreffend Bekämpfung von Sozialbetrug und Steuerhinterziehung durch das Schwarzunternehmertum (354/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 135-136
30.01.2002 91. Sitzung des Nationalrates: Entschließungsantrag angenommen (122/E)
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 149-150
30.01.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 48/2002  
Schließen