LETZTES UPDATE: 12.07.2018; 21:55

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: F, V, dagegen: S, G

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Meldegesetz 1991, das Volkszählungsgesetz 1980 und das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz geändert werden


bezieht sich auf: Meldegesetz 1991, Volkszählungsgesetz 1980, Änderung (67/ME)

Ausschussbegutachtung beschlossen

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
22.12.2000 Einlangen im Nationalrat  
22.12.2000 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
15.01.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Beschlussfassung auf Einholung schriftlicher Stellungnahmen im Rahmen eines "Ausschussbegutachtungsverfahrens"  
15.01.2001 Beschlussfassung auf Veröffentlichung der im Rahmen des "Ausschussbegutachtungsverfahren" eingelangten Stellungnahmen im Internet  
31.01.2001 55. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 50
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
01.02.2001 56. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 36
27.02.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 7. Sitzung des Ausschusses  
27.02.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 501 d.B.  
27.02.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 7. Sitzung des Ausschusses: INNENAUSSCHUSS: OPPOSITION KRITISIERT ÄNDERUNG DES MELDEGESETZES Nr. 127/2001  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
01.03.2001 Auf der Tagesordnung der 57. Sitzung des Nationalrates  
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 207-226
01.03.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Rudolf Parnigoni (S) Contra S. 208-209
  Johann Loos (V) Pro S. 209-210
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 211-212
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Pro S. 212-213
BM Dr. Ernst Strasser (V) Regierungsbank S. 213
  Günter Kiermaier (S) Contra S. 213-214
  Günter Kößl (V) Pro S. 214-215
  Otto Pendl (S) Contra S. 215-216
  Mag. Eduard Mainoni (F) Pro S. 216-218
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) tatsächliche Berichtigung S. 218-219
  Beate Schasching (S) Contra S. 219-220
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 220-221
  Hermann Reindl (F) Pro S. 221
  Dr. Gottfried Feurstein (V) Pro S. 221-222
  Robert Egghart (F) Pro S. 222-223
BM Dr. Ernst Strasser (V) Regierungsbank S. 223-224
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 224-225
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 225
01.03.2001 57. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 226
01.03.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 145/2001  
06.03.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
06.03.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
06.03.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
06.03.2001 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
13.03.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 16. Sitzung des Ausschusses  
13.03.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 6321/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
15.03.2001 Auf der Tagesordnung der 673. Sitzung des Bundesrates  
15.03.2001 673. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Michael Strugl S. 49
15.03.2001 673. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 49-59
15.03.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Herbert Würschl (S) Contra S. 49-50
  Germana Fösleitner (V) Pro S. 50-51
  Dr. Robert Aspöck (F) Pro S. 51-54
  Johanna Schicker (S) Contra S. 54-55
  Jürgen Weiss (V) Pro S. 55-57
BM Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 58
15.03.2001 673. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 59
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 28/2001  
  Kunsttext