LETZTES UPDATE: 10.08.2018; 17:14

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: F, V, dagegen: S, G

Angenommene Entschließung: 152/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Strafgesetzbuch, die Strafprozeßordnung 1975, das Strafvollzugsgesetz, das Suchtmittelgesetz, das Gerichtsorganisationsgesetz, das Waffengesetz 1996, das Fremdengesetz 1997 und das Telekommunikationsgesetz geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2002)


bezieht sich auf: Strafrechtsänderungsgesetz 2002 (308/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Stellungnahmen



Stellungnahmen

1 Ergebnisse
Aktualisierung von Nr.
Aktualisierung 11.07.2002 von Keine öffentliche Stellungnahme Nr. 1284/SN

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
10.06.2002 Einlangen im Nationalrat  
10.06.2002 Vorgesehen für den Justizausschuss  
12.06.2002 106. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 37
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
13.06.2002 107. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 33
26.06.2002 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses  
26.06.2002 Justizausschuss: Bericht 1213 d.B.  
26.06.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 484/2002  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
10.07.2002 Auf der Tagesordnung der 110. Sitzung des Nationalrates  
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen (AA-250)
angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: - (und zwar hinsichtlich des Entfalls des § 209 StGB)
 
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Harald Ofner, Kolleginnen und Kollegen (AA-251)
angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mit wechselnden Mehrheiten: dafür SFV bzw. FV)
 
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Harald Ofner, Kolleginnen und Kollegen betreffend Neufassung des § 209 StGB (421/UEA)
angenommen (152/E)
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 238-242
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen (AA-252)
angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: - (und zwar hinsichtlich des Entfalls des § 209 StGB)
 
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen betreffend begleitende Maßnahmen nach der Aufhebung von § 209 StGB durch den Verfassungsgerichtshof (422/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 251-252
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen (AA-253)
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
 
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen betreffend bestmöglichen Jugendschutz und eine verantwortungsvolle Weiterentwicklung des Sexualstrafrechts (423/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 255
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 228-270
10.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Dr. Johannes Jarolim (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 228-231
Dr. Harald Ofner (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 231-232
Mag. Terezija Stoisits (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 232-235
Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 235-237
Doris Bures (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 242-244
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 245-247
Mag. Terezija Stoisits (G) Wortmeldungsarttatsächliche Berichtigung ProtokollS. 247
Dr. Sylvia Papházy, MBA (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 247-248
Mag. Ulrike Lunacek (G) WortmeldungsartContra ProtokollS. 249-251
Mag. Walter Tancsits (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 252-253
Gabriele Heinisch-Hosek (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 253-255
Mag. Rüdiger Schender (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 263
Otto Pendl (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 263-264
Hermann Gahr (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 264-265
Ludmilla Parfuss (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 265
Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 265-266
Werner Miedl (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 266-267
Peter Schieder (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 267-268
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mit wechselnden Mehrheiten: dafür SFV bzw. FV)
S. 268-270
10.07.2002 110. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 270
11.07.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 560/2002  
15.07.2002 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
15.07.2002 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 09.09.2002)  
15.07.2002 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
15.07.2002 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6695/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
15.07.2002 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
23.07.2002 Justizausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses  
23.07.2002 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 6738/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
25.07.2002 Auf der Tagesordnung der 690. Sitzung des Bundesrates  
25.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Dr. Peter Böhm S. 200
25.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 200-208
25.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
Anna Schlaffer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 201-203
Herwig Hösele (V) WortmeldungsartPro ProtokollS. 203-205
Johanna Auer (S) WortmeldungsartContra ProtokollS. 205-206
Dr. Robert Aspöck (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 206
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) WortmeldungsartRegierungsbank ProtokollS. 206-207
Mag. John Gudenus (F) WortmeldungsartPro ProtokollS. 207-208
25.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Anna Schlaffer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sofortige Ausarbeitung einer Novelle zum Waffengesetz (141/UEA-BR/2002)
abgelehnt
S. 203
25.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 208
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 134/2002  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren