LETZTES UPDATE: 06.04.2017; 14:35
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Studie betreffend Umverteilung durch öffentliche Haushalte in Österreich (III-46 d.B.)

Übersicht

Status: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen

Bericht der Bundesregierung oder ihrer Mitglieder

Bericht des Bundesministers für Finanzen über die vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung durchgeführte Studie betreffend Umverteilung durch öffentliche Haushalte in Österreich aufgrund der Entschließung des Nationalrates vom 22. März 1991, E 10-NR/XVIII. GP


Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
05.09.1996 Einlangen im Nationalrat  
05.09.1996 Vorgesehen für den Finanzausschuß  
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
19.09.1996 37. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens und Zuweisung zur Enderledigung an den Finanzausschuß S. 65
17.10.1996 Finanzausschuß: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
17.10.1996 Finanzausschuß: Keine Enderledigung
Dafür: S, V, G, dagegen: F, L
 
17.10.1996 Finanzausschuß: Bericht 361 d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
31.10.1996 Auf der Tagesordnung der 44. Sitzung des Nationalrates  
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Debatte S. 31-86
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger und Genossen betreffend des Arbeitslosenversicherungsgesetzes (198/UEA)
abgelehnt
Dafür: L, G, dagegen: S, V, F
S. 46
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Karl Öllinger und Genossen betreffend Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung für Frauen (199/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, L
S. 61
31.10.1996 44. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf Kenntnisnahme angenommen
Dafür: S, V, dagegen: F, L, G
S. 86
31.10.1996 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Hermann Böhacker (F) Contra S. 32-35
  Dr. Ewald Nowotny (S) Pro S. 36
  Dr. Hans Peter Haselsteiner (L) Contra S. 37-40
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 40-42
  Karl Öllinger (G) Contra S. 42-47
  Eleonora Hostasch (S) Pro S. 47-49
  Peter Rosenstingl (F) Contra S. 49-50
  Mag. Dr. Josef Höchtl (V) Pro S. 51-52
  Dr. Volker Kier (L) Contra S. 52-56
  Dr. Andreas Khol (V) tatsächliche Berichtigung S. 56
  Dr. Ilse Mertel (S) Pro S. 56-58
  Mag. Doris Kammerlander (G) Contra S. 58-62
  Dipl.-Vw. Dr. Dieter Lukesch (V) Pro S. 62-63
  Dkfm. Holger Bauer (F) Contra S. 63-65
BM Mag. Viktor Klima (S) Regierungsbank S. 65-66
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Pro S. 66-67
  Hans Helmut Moser (L) Contra S. 67-69
  Jakob Auer (V) Pro S. 69-70
  Dkfm. Kurt Ruthofer (F) Contra S. 70-72
  Kurt Eder (S) Pro S. 72-73
  Ute Apfelbeck (F) Contra S. 73-74
  Ernst Fink (V) Pro S. 74-75
  Sigisbert Dolinschek (F) Contra S. 75-76
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 76-78
  Mag. Gilbert Trattner (F) Contra S. 78-79
  Mag. Cordula Frieser (V) Pro S. 79-80
  Mag. Reinhard Firlinger (F) Contra S. 80-82
  Mag. Herbert Kaufmann (S) Pro S. 82-83
  Walter Murauer (V) Pro S. 84-85
  Anna Huber (S) Pro S. 85
05.11.1996 Übermittlung des Beschlusses an Bundesministerium für Finanzen  
Schließen