LETZTES UPDATE: 03.01.2018; 02:03

Übersicht

Im Verfassungsausschuss werden Änderungen des Bundes-Verfassungsgesetzes verhandelt, aber auch die Verankerung von Kinderrechten in der Verfassung, eine Reform der Verwaltungsgerichtsbarkeit, das Parteiengesetz oder eine Änderung des ORF-Gesetzes können im Verfassungsausschuss behandelt werden. Der Verfassungsausschuss setzt regelmäßig Unterausschüsse ein, in denen Verfassungsänderungen, z.B. betreffend die Prüfungskompetenzen des Rechnungshofs, diskutiert werden.

Zuletzt zugewiesene Verhandlungsgegenstände

Letzte/Nächste Tagesordnung

Letzte Veröffentlichungen/Berichte

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Sitzungsüberblick

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen
19.12.2017 3. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF
19.12.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 3. Sitzung des Ausschusses: Verfassungsausschuss gibt grünes Licht für neue Ressortverteilung in der Regierung Nr. 1199/2017
TOP 1 Bundesministeriengesetz 1986 (14/A)
Schließen
13.12.2017 2. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF (Konstituierung)
nach Ende der 3. Sitzung des Nationalrates (Zuweisungssitzung)
13.12.2017 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 2. Sitzung des Ausschusses: Nationalrat billigt Gehaltsplus von 2,33% für den öffentlichen Dienst Nr. 1187/2017
TOP 1 Dienstrechts-Novelle 2017 (16/A)
TOP 2 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre und Bundesbezügegesetz (17/A)
Schließen
13.12.2017 1. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF (Konstituierung)
nach Schluss der um 10 Uhr beginnenden (2.) Sitzung des Nationalrates
13.12.2017 Konstituierung
Schließen
13.12.2017 Festsetzung der Mitgliederzahl

Beschlüsse

  TagesordnungspunktAlle aufklappen
13.12.2017 2. Sitzung Tagesordnung / PDF HTML RTF (Konstituierung)
nach Ende der 3. Sitzung des Nationalrates (Zuweisungssitzung)
TOP 1 Dienstrechts-Novelle 2017 (16/A)
Datum Beschluss Protokoll
  Dienstrechts-Novelle 2017 (16/A)  
13.12.2017 4. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: N, P
 
13.12.2017 4. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, dagegen: N, P
 
TOP 2 Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre und Bundesbezügegesetz (17/A)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundesverfassungsgesetz über die Begrenzung von Bezügen öffentlicher Funktionäre und Bundesbezügegesetz (17/A)  
13.12.2017 4. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
 
13.12.2017 4. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, N, P, dagegen: -
 
Schließen