LETZTES UPDATE: 30.06.2017; 02:14
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Strafprozessordnung 1975, Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz, Änderung (209/A)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: F, V, dagegen: S, G

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Harald Ofner, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975 und das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz geändert werden

Titeländerung:

Bundesgesetz, mit dem die Strafprozessordnung 1975 und das Auslieferungs- und Rechtshilfegesetz geändert werden (Strafprozessnovelle 2000)


Eingebracht von: Mag. Dr. Maria Theresia Fekter

Eingebracht von: Dr. Harald Ofner

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
05.07.2000 Einbringung im Nationalrat  
05.07.2000 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen und das Bundesministerium für Justiz  
05.07.2000 Vorgesehen für den Justizausschuss  
06.07.2000 32. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 13
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
06.07.2000 33. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Justizausschuss S. 32
18.09.2000 Justizausschuss: auf Tagesordnung in der 4. Sitzung des Ausschusses  
18.09.2000 Justizausschuss: Bericht 289 d.B.  
18.09.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 4. Sitzung des Ausschusses: JUSTIZAUSSCHUSS EINSTIMMIG FÜR SCHUTZ VON RECHTSPRAKTIKANTiNNEN Nr. 503/2000  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
20.09.2000 Auf der Tagesordnung der 36. Sitzung des Nationalrates  
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim, Mag. Terezija Stoisits, Kolleginnen und Kollegen (AA-60)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 193-203
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Terezija Stoisits, Dr. Johannes Jarolim, Kolleginnen und Kollegen (AA-61)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 204-205
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Dr. Harald Ofner, Kolleginnen und Kollegen (AA-62)
angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 205-206
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 190-214
20.09.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Johannes Jarolim (S) Contra S. 191-192
  Mag. Dr. Maria Theresia Fekter (V) Pro S. 192-193
  Mag. Terezija Stoisits (G) Contra S. 203-205
  Dr. Harald Ofner (F) Pro S. 205-206
  Doris Bures (S) Contra S. 206-207
  Mag. Dr. Josef Trinkl (V) Pro S. 207-208
  Anton Heinzl (S) Contra S. 208-209
  Mag. Eduard Mainoni (F) Pro S. 209-210
  Werner Miedl (V) Pro S. 210-211
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 212-214
20.09.2000 36. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 214
20.09.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 36. Sitzung des Nationalrates: NATIONALRAT: ÖSTERREICH NACH DEM ENDE DER SANKTIONEN Nr. 508/2000  
22.09.2000 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
22.09.2000 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
22.09.2000 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
22.09.2000 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6216/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
22.09.2000 Zuweisung an den Justizausschuss des Bundesrates  
10.10.2000 Justizausschuss des Bundesrates: Bericht 6220/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
12.10.2000 Auf der Tagesordnung der 668. Sitzung des Bundesrates  
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Christoph Hagen S. 35-37
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 37-48
12.10.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Dietmar Hoscher (S) Contra S. 37-38
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 38-40
  Dr. Milan Linzer (V) Pro S. 40-41
  Dr. Peter Böhm (F) Pro S. 41-44
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 44-46
  Jürgen Weiss (V) Pro S. 46-48
12.10.2000 668. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 49
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 108/2000  
  Kunsttext